Instagram

Ha, da war ich früher mal und da war das noch so: Es gab drei Arten von Bildern: (Ich nenne es mal) Street photography, Food und last but not least, Hipstermädchen mit kinky Fotos
Und dann ist man da kurz mal 5 Jahre (+/-) nicht eingeloggt, und siehe da, aus den Hipstermädchen sind Hipstermuttis geworden mit dickem Bauch in Erwartung des nächsten Kindes. Unheimlich viele Bilder der Kinder.

Ich muss mal meine Liste aktualisieren, wem ich da folge, hab da auch schon die eine oder andere Perle gefunden. Und zugegebenermaßen, sind meine Bilder auch kacke, vielleicht kann ich da ja noch dran arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.