Strategien der Manipulation

Wenn man gegeneinander spielt, ist es gerade in Strategiespielen sinnvoll, schnell den Gegner zu durchschauen. Hat man erst einmal verstanden, was der Gegenüber vorhat, so kann das eigene Verhalten angepasst werden. Dies erfordert im Ganzen drei Schritte: Erkennen – Verstehen – Reagieren.

Natürlich trifft dieses Verhalten nicht nur auf Strategiespiele zu, sondern auch unser aller tägliches Leben. Noam Chomsky beschreibt zum Beispiel 10 Strategien der Manipulation durch Regierungen. Leider liest sich die Übersetzung ein wenig wie von Google übersetzt. Der Kern dürfte jedoch verstanden werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.