Beiträge getagged mit ‘GEZ’



Immer wieder GEZ

Wenn man hier in den Archiven sucht, wird man feststellen, dass die GEZ auch hier immer wieder Thema war.
Immer wieder findet man Artikel, Blogbeiträge und Sonstiges, wo über die GEZ, die Novellierung der Gebührenabgabe usw. berichtet wird. Und immer wieder wächst die Hoffnung des kleinen Mannes, dass es eine Möglichkeit gäbe, sich irgendwie vor diesen Gebühren drücken zu können.

Jetzt verhält es sich auch noch so, dass Anna Terschüren, frischgebackene Doktorin, in ihrer Doktorarbeit, welche sie nebenbei erwähnt mit summa cum laude abgeschlossen hat, belegt, dass die GEZ Gebühren wohl schon immer unrechtens sind. Dazu gibt es einen interessanten Artikel mit Interview.

direct.anna.vs.gez

Wenn ich mir über die GEZ und deren Gebühren so meine Gedanken mache, erkenne ich mich immer wieder in einer Schmarotzerhaltung. Einerseits schätze ich die Öffentlich-Rechtlichen, andererseits spare ich mir aber auch gern die ca 200 Taler pro Jahr.

Für mich stellt sich die Frage, wie sollen sich die Rundfunkanstalten finanzieren? Wie bei den Privaten, bei denen man rund um die Uhr mit Werbung zugeballert wird? Niemand will Werbung sehen. Aber woher soll die Kohle dann kommen? Eine Frage, die ich nicht zu beantworten weiß.
Wenn jedoch die Rundfunkanstalten durch den Bürger finanziert werden, dann hätte ich auch gern einen geringen Einfluss auf das Fernsehprogramm. Mir gefallen die ARD und ZDF Spartensender, da gibt es super Sendungen und ich schätze die Tagesschau. Viel lieber wäre mir jedoch, wenn ich wüsste, dass hinter den ÖR nicht irgendwelche Politiker stehen und Einfluss nehmen. Die ÖR sollten politisch unabhängig sein. Es sollte dort möglich sein, politische oder religiöse Situationen und Dinge anzuprangern oder auch zu karikieren.
Leider beeinflusst nicht nur die Politik sondern auch Kirche, was wir zu sehen und zu hören bekommen.

Ein freier und unabhängiger Rundfunk, wäre mir allemal nen 100er im Jahr wert.

Geposted am: Freitag, 30. August 2013
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.