Mastente goes Mobile

Das mit dem Mobloggen klappt immer noch nicht. Aber dafür kann man sich jetzt Dank der WordPress Mobile Edition Mastente auf dem Mobile in einer übertragungsfreundlichen abgespeckten Variante ansehen. Aber keine Sorge, es besteht nach wie vor die Möglichkeit, die Seite in ihrer ganzen Pracht auch auf dem Mobile zu betrachten

Geposted am Montag, 14. Januar 2008 so gegen 11:52
Abgelegt unter: Mitteilungszwang
Tags:
Kommentare: keine Kommentare.
Gelesen: 2529 · heute: 3 · zuletzt: 20. April 2014















Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.