Beiträge, abgelegt unter ‘Gesehen’



Jinjer & Slayer

Ich weiß gar nicht mehr genau wie es war, aber aus irgendwelchen Gründen bin ich bei YouTube auf Jinjer gestoßen. Hat mich spontan irgendwie gefixt, so dass ich für die nun auch eine Playlist hab. Muss mir die unbedingt mal live ansehen, das könnte ein angenehmer Abend voller wunderbarer Tanzmusik werden.

Dieses Video find ich auch super, allerdings darf man das nicht einbetten, deshalb hier der Link

Zugegebenermaßen zunächst etwas irritierend, weil Bild und Ton zumindest in meinem Kopf nicht zusammengepasst haben, das hat ein wenig gedauert.

Im Zuge dessen bin ich über diese drei Videos aus dem letzten Jahr von Slayer gestolpert. Die finde ich total großartig, obwohl ich da nie ein Fan war

Geposted am: Donnerstag, 20. April 2017
Abgelegt unter: Gesehen
Tags: , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Leo Metal Cover

Wer mit mir auf Facebook befreundet ist, der hat vielleicht schon mal eines der Videos von Leo Moracchioli gesehen. Ein großartiger Musiker, der so ziemlich alles covered was Rang und Namen hat. Heute bin ich auf dieses Video hier gestoßen

„Nichts aufregendes“ wären die falschen Worte, sagen wir, ein Video und Song wie man es von Leo erwarten kann. Mir ist es jedoch diesen Blogbeitrag wert, denn im Video verlinkt er hier auf die Originalaufnahmen zum Video … und die sehen dann so aus

Fucking awesome … Bitte bitte bitte supported diesen Mann

Geposted am: Mittwoch, 20. Juli 2016
Abgelegt unter: Gesehen
Tags: ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Entwürdigend

Irgendwas stimmt mit meinem Kabelanschluss nicht. So kann ich RTL zum Beispiel nur analog, aber nicht digital empfangen. Naja, macht aber auch nix, denn RTL seh ich mir eh kaum an und viele andere Sender haben es ja schon auf einen digitalen Sendeplatz geschafft. Spricht natürlich auch für RTL, denn scheinbar möchte man keine Qualität abliefern, aber dazu gleich mehr.

In meiner Schulzeit habe ich im Filmpark Babelsberg gearbeitet und darüber auch den einen oder anderen Job in den Filmstudios bekommen. Zu dieser Zeit kamen gerade die Talkshows in Mode und so wurde damals auch in Babelsberg ein „neues“ Format aufgenommen, Vera am Mittag. Das war der beste Job den man zu der Zeit haben konnte, denn die Sendung war noch nicht verbreitet und man wurde dafür bezahlt im Publikum zu sitzen. Von Vera Int Veen kann man auch halten was man will, mir persönlich ist es auch gleich ob sie homosexuell ist oder nicht. Allerdings ist Homosexualität noch immer nicht so etabliert wie es sein sollte und nicht selten wird hier noch von „Minderheit“ gesprochen.

Da gibt es also eine Frau, die einer Minderheit angehört und einen Sender dem das Wort „Qualität“ fremd erscheint … WTF??? Was soll da rauskommen. Ich meine, hey, das RTL kein gescheites Programm abliefert ist nichts neues, aber dass sich Vera all dem hingibt und da mitmacht, ist traurig, um es mal vorsichtig zu formulieren. Wie kann diese Frau bei einer so entwürdigenden Nummer nur mitmachen? Das ist entwürdigend und nahezu menschenverachtend. Die Gedanken in meinem Kopf lassen sich grad nur schwer sortieren, ein Mix aus Fremdscham, Wut, Aggression, Hilflosigkeit und Unverständnis …



Dass solche Formate fragwürdig sind, und da gibt es noch reichlich andere und nicht nur bei RTL, ist ja nichts neues und jeder weiß es. Aber jeder Zuschauer unterstützt die Praktiken der Sender und Redaktionen. Jeder Zuschauer trägt dazu bei, dass es so ist, wie es ist. Da nützt es auch nichts sich hinterher zu empören, wenn du dir die Sendung, aus egal welchen Gründen, angesehen hast.

Geposted am: Freitag, 13. Mai 2016
Abgelegt unter: Gesehen
Tags: , , , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Clown

Und weil´s so schön war, gibt´s noch einen

Meiner Meinung nach einer der besten

Geposted am: Montag, 9. November 2015
Abgelegt unter: Gesehen
Tags: ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Scary Remi

Früher hatte ich ja schon Videos von Remi Gaillard gepostet, heute ist mir das hier zugespielt worden

Geposted am: Montag, 9. November 2015
Abgelegt unter: Gesehen
Tags: , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Refugees welcome

Ein wunderbares Video, welches die aktuelle Situation beleuchtet und dabei doch sachlich, kurz und knapp die wichtigsten Aspekte und Argumente liefert. In englischer Sprache mit deutschem Untertitel

Geposted am: Montag, 21. September 2015
Abgelegt unter: Gesehen
Tags: , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Eigenheim

Ich wäre ja gerne reich. Ja okay, wer wäre das nicht gerne. Fettes Auto, Eigenheim und Yacht, dazu 365 Tage im Jahr Urlaub.
Nee, das braucht´s nicht. Wobei so ein Eigenheim schon was Feines wäre. Wenn man reich wäre, könnte man da auch ganz exklusive Dinge umsetzen, irgendwas abgefahrenes wie das hier. Das steht übrigens in meiner Heimatstadt Potsdam, das schaue ich mir beim nächsten Besuch mal an.

Und wenn wenn man das dann über hat, einfach was neues. So wie mit Socken.
Ja okay, Zugegebenermaßen klingt das schon sehr dekadent. Aber es gibt wirklich schöne Bauten, wie die Villa am Meer mit Pool außen und Blick in die Ferne. Aber ich schweife ab. Was mir sehr gut gefällt, wenn man aus Alt wieder Neu macht, da entstehen wirklich tolle Dinge. Sofern man jedoch handwerklich nicht so begabt ist, muss man das eben bezahlen. Um auf den Punkt zu kommen: Dieses Projekt fand ich echt toll … leider fehlt mir da der nötige Taler um so etwas umzusetzen.

Geposted am: Dienstag, 26. Mai 2015
Abgelegt unter: Gesehen
Tags: , , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Kopier doch mal

Heute bin ich auf Facebook über ein Bild gestolpert, welches in Anbetracht der derzeitig langanhaltenden Diskussion nicht einfach in irgendeiner Timeline verschwinden sollte.

Geposted wurde dieses Bild auf der Facebookseite von getdigital.de

Update: Mist, ich hätte es speichern sollen, das Bild wurde entfernt

Geposted am: Sonntag, 3. Februar 2013
Abgelegt unter: Gesehen
Tags: , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Making of Foot 2010

Ich hab bisher gar nicht gewusst, welch begnadeter Fußballer Remi Gaillard ist

Geposted am: Donnerstag, 26. Januar 2012
Abgelegt unter: Gesehen
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

TV-Tipp

Okay, kein richtiger TV Tipp, denn die Sendung befindet sich bereits in der ARD Mediathek und ihr könnt euch den Beitrag Die Hartz-Maschine online jederzeit (so lange vefügbar) ansehen.

Mehr als WHAT THE FUCK????? fällt mir dazu im Moment nicht ein …

Geposted am: Freitag, 18. November 2011
Abgelegt unter: Gesehen
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Evolution made us all

Nach einem Hinweis aus den Weiten des Internetzes präsentiere ich euch hier dieses großartige Video

Geposted am: Montag, 25. Juli 2011
Abgelegt unter: Gesehen
Tags:
Kommentare: 1 Kommentar.

The Minstrel

Endlich wieder ein Remi Gaillard Video. Zwar handelt es sich hierbei eher um ein Best of, doch zaubert es immer wieder ein Lächeln in´s Gesicht. Einfach großartig

Geposted am: Donnerstag, 21. Juli 2011
Abgelegt unter: Gesehen
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

5 minutes alone

Eines meiner ersten Schrummelvideos die ich sah … und der Beginn einer wunderbaren Leidenschaft

Geposted am: Sonntag, 19. Juni 2011
Abgelegt unter: Gesehen
Tags: ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Leave me & A Thousand Words

Ein ganz großartiger Kurzfilm. Den habe ich gerade da drüben entdeckt

Muss hier noch mal einen hinten dranhängen, der auch sehr großartig ist und den ich ebenfalls bei Mario gefunden habe

Geposted am: Samstag, 11. Juni 2011
Abgelegt unter: Gesehen
Tags: ,
Kommentare: 2 Kommentare.

Comic Splatter Action

Ich hab da neulich ein lustiges Video da drüben gefunden. Und mal ganz ehrlich, wer als kleiner Junge gespielt hat, weiß doch ganz genau wie das so ablief …
Ich gestehe, die Musik ist nicht so meine, aber das Video ist großartig

Geposted am: Dienstag, 7. Juni 2011
Abgelegt unter: Gesehen
Tags: , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Super Remi Kart Kicking

Ihr erinnert euch doch bestimmt noch an Remis Mario Kart. Remi hat schon vor ein paar Tagen nachgelegt und so könnt ihr euch nun den zweiten Teil ansehen

Außerdem gibt es hier noch ein weiteres in welchem Remi gegen Ronaldo antritt

Geposted am: Donnerstag, 17. Februar 2011
Abgelegt unter: Gesehen
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.