Beiträge getagged mit ‘Fuuu’



Strategien der Manipulation

Wenn man gegeneinander spielt, ist es gerade in Strategiespielen sinnvoll, schnell den Gegner zu durchschauen. Hat man erst einmal verstanden, was der Gegenüber vorhat, so kann das eigene Verhalten angepasst werden. Dies erfordert im Ganzen drei Schritte: Erkennen – Verstehen – Reagieren.

Natürlich trifft dieses Verhalten nicht nur auf Strategiespiele zu, sondern auch unser aller tägliches Leben. Noam Chomsky beschreibt zum Beispiel 10 Strategien der Manipulation durch Regierungen. Leider liest sich die Übersetzung ein wenig wie von Google übersetzt. Der Kern dürfte jedoch verstanden werden können.

Geposted am: Mittwoch, 6. März 2013
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Scheißtag

Jeder kennt diese Tage, an denen es einfach nicht läuft. Gestern war so einer.
In der Früh hatten wir einen relativ wichtigen Termin, der für uns nicht so lief, wie wir es uns erhofft haben. Danach in die Arbeit und auch da lief es nicht so richtig rund. Anschließend wieder heim und der anfangs ruhige Abend entwickelte sich in eine Richtung, die mir überhaupt nicht recht war.
Jetzt könnte man ja meinen, neuer Tag neues Glück und eigentlich versuche ich jeden neuen Tag als neue Chance zu betrachten. Heute jedoch liegt mir der gestrige Tag noch so schwer im Magen, dass ich mich nur schwer motivieren kann und heute in einer ungünstigen Stimmung bin.

Nachtrag: Und natürlich wurde ich auf dem Heimweg von den Cops angehalten. Ich war angeschnallt, keine Lampe kaputt, hatte mein Warndreieck und meinen Sanikasten dabei. Und natürlich war ich auch mit dem Alkoholtest einverstanden, denn die Alternative wäre gewesen, mit denen mit zu fahren und auf dem Revier Blut zu spenden. … Wotzefack!!!

Geposted am: Freitag, 8. Februar 2013
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: ,
Kommentare: Kein Kommentar.

(erneuter) Vorsatz

Immer wieder nehme ich mir vor, mehr hier in mein Blog zu schreiben und ab und an klappt das auch. Bei Twitter ist es ziemlich ruhig um mich geworden, denn alles was man da schreibt ist schon nach kurzer Zeit verschwunden. Bei Facebook verhält es sich ähnlich.
Aber bevor ich meine ganzen Gedanken dazu hier niederschreibe, möchte ich lieber auf einen großartigen Artikel bei Spreeblick verlinken, der im Ganzen auch meiner Meinung entspricht und ich hätte diesen nicht schöner formulieren können.
Somit starte ich erneut mit dem Vorsatz: Mehr Content auf den eigenen Seiten.

Geposted am: Freitag, 25. Januar 2013
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , , ,
Kommentare: 2 Kommentare.

True North

Ich habe mich irgendwann mal bei Bad Religion auf der Mailingliste eingetragen, weil man da irgendwas gratis downloaden konnte. Die News sind so mittel, aber nerven nicht.
Heute bekomme ich wieder eine Mail in der ein Link verschickt wird zum aktuellen Video Song, welchen man sich so also bereits vor Veröffentlichung ansehen anhören kann.
Und wie das so ist, ich klick auf den Link und … verdammter Shice´n´dregg, irgendwas mit Video, deine Mutter Land und nicht verfügbar.
Aber glücklicherweise gibt es da ja noch dieses kleine nette Plugin namens Proxtube (Chrome & Firefox), damit macht dann auch YouTube wieder Spaß … wenn man es denn so nennen möchte.

DirectYTTrueNorth

Geposted am: Mittwoch, 19. Dezember 2012
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , , ,
Kommentare: 1 Kommentar.

Spaß mit Sedo

Ich biete ja schon seit geraumer Zeit ein paar Domains bei Sedo zum Verkauf an. Der Erlös aus diesen Domainverkäufen kommt natürlich einem guten Zweck zu.

Bei einem zufälligen Check und Aufruf einiger Domains heute gestern, musste ich dann mit Erschrecken feststellen, dass beim Aufruf nicht die normale Parkingseite dargestellt wurde, sondern eine Weiterleitung auf irgendeine Dictionary Webseite erfolgte. Nach mehreren Klicks und Tests mit mehreren Domains landete ich dann auch zeitweise auf einer Scientology Webseite. Ich hab ja wirklich viel Verständnis, aber nicht für so nen Sektenquatsch. Grund genug, mal den Support von Sedo zu testen, also einen freundlichen Mitarbeiter im LiveChat erwischt.

Wie es der Zufall so will, verhielt es sich so, dass bei der Kontaktaufnahme, alle Domains wieder auf die gewohnten Parkingseiten verwiesen. Nichtsdestotrotz wollte ich mal nachfragen.
Im LiveChat mit dem Support wurde mir dann mitgeteilt, dass es sich vermutlich um die neue Funktion „ZeroClick“ handelt. Mit dieser wird die Domain auf eine beliebige Website weitergeleitet und der Domaininhaber erhält hierfür eine Vergütung ohne dass der Besucher einen der Affiliate Links aktiv anklicken muss. Auf die Frage hin, wie ich dies als Domaininhaber und Anbieter bei Sedo denn konfigurieren könne, teilte man mir mit, dass dies nicht möglich sei (???), und ausschließlich über den Support (de)aktiviert werden können.

Und warum hab ich jetzt ein Problem damit?
Zum Einen möchte ich die Domains verkaufen, das bedeutet, wenn jemand die Domain im Browser eingibt, soll dem Besucher auch kenntlich gemacht werden, dass die Domain zum Verkauf steht. Das funktioniert im Rahmen der Weiterleitung natürlich nicht.
Zum Anderen möchte ich, auch wenn ich die Domains bei Sedo anbiete, bis zum Verkauf Herr meiner Domains bleiben. Durch das Hinterlegen der Sedo Nameserver ist man hinsichtlich der Domaineinstellungen eh schon eingeschränkt. Man muss als hierbei Sedo vertrauen, dass die keinen Unfug treiben. Und genau das ist mein Problem, es kann wohl kaum richtig sein, dass hier Domains, auf irgendwelchen Sektenshice Scientology Inhalt weitergeleitet werden. Mit dem Dreck, möchte ich in keinem, aber auch gar keinen Fall in Zusammenhang gebracht werden.

Sollte also ein Besucher einer meiner zu verkaufenden Domains auf ein solches Ziel weitergeleitet worden sein, bitte ich vielmals um Entschuldigung und distanziere mich ausdrücklich von den dargestellten Inhalten.

Dieses Ereignis wird dazu führen, dass ich den Gebrauch von Sedo noch einmal stark überdenken werde. Da ich bei einem Webhoster im Support tätig bin, wird dieses Ereignis sicherlich auch bei uns thematisiert.

Geposted am: Donnerstag, 6. Dezember 2012
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , ,
Kommentare: 3 Kommentare.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.