Beiträge, abgelegt unter ‘Moblog’



Herbstspaziergang

Die Maus ist heute wegen dem Formel 1 Rennen früher aufgestanden und so haben wir uns nach der Siegerehrung auch schnell auf den Weg gemacht. Ganz schön windig war’s und wir mussten aufpassen, dass uns weder Kastanien noch Eicheln auf den Kopf fallen.

Geposted am: Sonntag, 4. Oktober 2009
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Eine Kuh macht muh

Auf dem heutigen Spaziergang legten wir einen kurzen Pitstop ein, nicht um nachzutanken, vielmehr um die neugierigen Blicke einer Kuh zu würdigen.
Nele wollte aber ihre Brezel nicht teilen … versteh ich.

Geposted am: Sonntag, 20. September 2009
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Volksfest-Maus

Als ich heute von der Arbeit kam, lief mir die Herzdame mit der Maus schon entgegen und da gerade wieder Volksfest in Freising ist, lag es sehr nahe, dieses zu besuchen.
So schlenderten wir Drei eine Runde über den Festplatz und so ein Ballon ist natürlich ein Must-Be für die Maus.
Wieder zu Hause angekommen entstand dann dieses Bild

Geposted am: Sonntag, 6. September 2009
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

WordPress App Test

Natuerlich moechte ich ja auch weiterhin von unterwegs bloggen, was laege da naeher als die entsprechende App auszuprobieren.
also betrachtet diesen Beitrag einfach mal als einen Test meinerseits.

Update: na das funzt ja bestens

Update2: Und hier noch der Link zur App

Geposted am: Sonntag, 23. August 2009
Abgelegt unter: Moblog
Tags: , ,
Kommentare: 2 Kommentare.

Ausflug

… Ich wäre lieber in den Zoo gefahren.

Geposted am: Sonntag, 3. Mai 2009
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Heckwischer

Früher haben wir die Heckwischer auch immer entfernt … aber anders

Geposted am: Montag, 20. April 2009
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Schwarzwald

Geposted am: Freitag, 10. April 2009
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: 4 Kommentare.

Another 4 km

Wir haben heute die Runde vom letzten Wochenende wiederholt, diesmal mit der Herzdame. Da waren wir dann eine halbe Stunde länger unterwegs … Aber wenigstens hat die Herzdame erst gejammert als wir daheim waren.

Geposted am: Sonntag, 25. Januar 2009
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Noch 4 km … etwa

Da sich die Herzdame heute schon beizeiten aus dem Staub gemacht hat, haben die Maus und ich beschlossen nach dem Mittag ein wenig spazieren zu gehen.
Diesen Spaziergang haben wir heute so ausgedehnt dass wir weit über eineinhalb Stunden unterwegs waren. Wir gingen von Freising über den Marzlinger Fußweg nach Marzling dann über Ast und Tuching zurück nach Freising.
Die Maus ist jetzt obenauf und Papa tun die Füße weh …

Geposted am: Sonntag, 18. Januar 2009
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: 1 Kommentar.

Kommunikation

Hab ich am Flughafen entdeckt.
Man muss doch einfach nur sagen was man möchte

Geposted am: Samstag, 27. Dezember 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Tagesausflug

Geposted am: Samstag, 25. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: 2 Kommentare.

Weniger ist manchmal mehr

Mein Arzt meinte, ich solle weniger Alkohol konsumieren, deswegen gibt es künftig nur noch einen Absacker nach dem Essen oder am Abend

Geposted am: Donnerstag, 23. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: 4 Kommentare.

Bobbys Car

Na da werden doch Träume wahr bei diesem Flitzer in rosa … Das wäre was für die Maus

Geposted am: Mittwoch, 22. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Aufgehängt

Am Luisenplatz in Potsdam hängt schon seit sehr langer Zeit dieses Nashorn. Leider konnte mir niemand genau sagen, warum es dort hängt und der Tatsache dass es hängt, ist wohl der immer noch hervorragende Zustand zu verdanken.
Sieht schon beeindruckend aus, zumal die wirkliche Größe auf dem Bild nicht richtig zur Geltung kommt.

Geposted am: Mittwoch, 22. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: 5 Kommentare.

Brandenburger Tor

Wie jetzt, Brandenburger Tor? Ja,das ist es. Es ist nicht das aus Berlin, welches die Hauptstadt in Ost und West teilte, sondern das in Potsdam. Es war Teil der Potsdamer Stadtmauer und öffnete gen Brandenburg.
So gibt es noch weitere wie das Nauener Tor und das Jägertor, von denen ich jedoch keine Bilder gemacht habe.
Wer in letzter Zeit mal in Potsdam war, weiß auch das hier schon seit geraumer Zeit in der Innenstadt gebaut wird, hier soll die alte Stadtmauer zum Teil das Stadtschloss wieder neu entstehen.

Geposted am: Dienstag, 21. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Nicht immer

Heute Morgen habe ich dieses Kalenderblatt bei meinen Eltern entdeckt. Früher habe ich auch immer gesagt, dass Nichts so negativ sei, dass man dem nicht auch etwas Positives abgewinnen könne. Aber es gibt eben doch Dinge im Leben bei denen es anders ist und wenn mir jemand das Positive an Neles Diagnose nennen kann, überdenke ich meine Meinung noch mal

Geposted am: Montag, 20. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.