Beiträge getagged mit ‘Update’



Update

Kürzlich kam mir eine kleine, sinnlose, aber lustige Idee. Naja, jedenfalls konnte ich drüber lachen. Ich habe nur sehr wenigen davon erzählt und daher möchte ich jetzt meine Kollegen mal ausnehmen.
Ich habe gerade eine kleine Änderung hier auf mastente.de live gestellt, über die ich mich trotz aller Sinnlosigkeit extrem freuen kann.
Und wenn Ihr die Änderung entdeckt, freut euch mit mir … und wenn nicht, einfach Klappe halten ;)

Geposted am: Montag, 12. Dezember 2011
Abgelegt unter: Mitteilungszwang
Tags: ,
Kommentare: 1 Kommentar.

Verfolgungswahn

Seit iOS 4 und dem ganzen Dummgeschwafel um Empfang und Empfangsbalken leide ich immer mehr unter Verfolgungswahn. Ständig starre ich bei der Benutzung meines iPhones auf die Empfangsanzeige und nahezu zwanghaft kontrolliere ich meinen Griff. Und das, obwohl ich ein 3GS mein Eigen nenne und bisher nie Probleme mit dem Empfang hatte.
Und warum das alles? Ganz einfach, weil man einfach nicht an eine blanke Antenne greift. Diese Erfahrung habe ich schon als Jugendlicher gemacht, als wir mit dem erste Radiorekorder Ghettoblaster versucht haben Radiosender zu empfangen … aber egal, darum soll es hier ja nicht gehen.

Seit mehreren Tagen kann ich jedoch einen anderen Bug feststellen. Als braver Nutzer beende ich vor dem zu Bett gehen alle meine laufenden Anwendungen. Wenn ich am nächsten Morgen dann ein Telefonat führe, verbindet sich währenddessen die Mail App und ruft erst mal E-Mails ab. An dieser Stelle sei angemerkt, dass Push für E-Mail deaktiviert ist.

Inzwischen habe ich mehr Probleme als Vorteile mit iOS 4 und ärgere mich immer mehr, dass ein Zurückspielen der alten Version nahezu unmöglich ist. Apple sollte an dieser Stelle dringend nachbessern und ich bin echt überrascht, dass die Software so buggy von Apple released wurde, das bin ich einfach nicht gewohnt. Zum heulen ist, dass mit dem ersten Update, also iOS 4.0.1 gerade mal der Bug der schwindeligen Signalbalken behoben wurde, anstatt sich mal um wirkliche Bugs zu kümmern. Echt enttäuschend!

Geposted am: Mittwoch, 21. Juli 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , , , , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

iOS 4 Update

Ich hab mich sehr auf das neue iPhoneOS gefreut. Eigentlich freue ich mich immer auf ein Update, schließlich kann man an verschiedenen Stellen neue Features erwarten.
Das Update habe ich zum späteren Abend innerhalb von 7 Minuten geladen, was so ziemlich entgegen meiner Erwartungen war, hatte ich doch damit gerechnet, dass die Apple-Server in die Knie gehen.

Die Installation lief problemlos und alles ist schick. Aufgrund der vielen Informationen vorab kam ich auch schnell mit den neuen Änderungen klar. Ich möchte an dieser Stelle auch gar nicht so sehr ins Detail gehen. Was mir sehr positiv aufgefallen ist ist das Update der Foto-App, denn die ist ja brutal schnell geworden.

Womit ich aber überhaupt nicht klarkomme ist diese … nun ja … nennen wir es mal Multitasking. Fast jede App, die geschlossen wird, landet in diesem … nennen wir es mal … Taskmanager. Das will ich aber nicht immer. Ich will entscheiden können, ob ich die App schließe oder sie in den Hintergrund schiebe.
Oder habe ich da etwas übersehen?

Was mich ebenfalls nervt ist die Mail-App. Ich habe auf dem iPhone zehn E-Mail-Konten in Mail eingerichtet. Beim Start von Mail lande ich automatisch im Posteingang des E-Mail-Kontos welches in der Liste ganz oben steht. Das will ich aber so nicht. Entweder möchte ich in der Gesamtübersicht landen oder im Gesamtposteingang für alle E-Mail-Konten.
Eine entsprechende Einstellmöglichkeit konnte ich bisher nicht finden.

Falls es diese Einstellungsmöglichkeiten nicht geben sollte, hoffe ich, dass Apple da bald nachbessert. Denn genau diese beiden Punkte stören mich so sehr, dass damit die ganzen Vorteile verblassen.

Ein weiterer interessanter Punkt, oder ein weiterer meiner Unfähigkeit, ist, dass bei der Installation zwei Links zu Apples Seiten angezeigt wurden. Beim späteren Suchen auf der Webseite konnte ich keine Anleitungen oder Infos zum iOS finden.

Vielleicht kann mir ja jemand aushelfen …

Geposted am: Dienstag, 22. Juni 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Tweetie 2 Update

Hier hatte ich ja schon über die Tweetie App für´s iPhone geschrieben.
Gestern konnte ich dann in iTunes ein Update laden. Mit diesem Update wurde endlich der hier schon erwähnte Bug in Kombination mit Twitpic behoben. So werden die Kommentare zu Bildern, so wie es sich gehört, jetzt korrekt an Twitpic übertragen.
Ein anderer Bug bleibt leider immer noch bestehen. Möchte man beim Erstellen eines Tweets auf das Geotagging verzichten, erscheint nach wie vor eine Fehlermeldung, die man allerdings einfach wegdrücken kann.
Der Synch mit Tweetie auf dem Mac läuft zwar immer noch nicht, könnte aber unter Umständen mit dem angekündigten Update der Desktopversion kommen, wir werden sehen.

Tweetie 2 kann nach wie vor in iTunes geladen werden und kostet aktuell 2,39 €

Mit dem Kauf über meinen Link unterstützt ihr meine kleine Maus.
Geposted am: Sonntag, 14. März 2010
Abgelegt unter: Vorgestellt
Tags: , , , , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Soll ich oder soll ich nicht

Nun denk ich schon seit Tagen über ein Update auf WordPress 2.5 nach. Das soll ja so klasse sein. Aber immer wieder kommt dann dieser Hintergedanke „Na, ob dann noch alle Plugins laufen???“
Hat denn schon jemand das Update gemacht und dabei Probleme gehabt, dass irgendwas nicht läuft?

Geposted am: Samstag, 5. April 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: ,
Kommentare: 1 Kommentar.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.