Archiv von September 2008



2 – Bespaßung

Als neulich der Kinderspaßtag in Freising war, war die Maus ganz schön unruhig. Ich muss sie dann teilweise ganz schön lange tragen, in ihrem Wagen wollte sie nicht mehr liegen. Und dann wollte auch die Herzdame nicht mehr singen …
Aber klar, wenn Papa die Kamera schwingt, dann ist natürlich Ruhe … Vielleicht sollten wir immer ein Video aufnehmen, wenn sie unruhig wird.

Edit: Ich könnte immer noch bissl Musik für Vor- und Abspann gebrauchen. Jemand ne Idee?

Geposted am: Mittwoch, 24. September 2008
Abgelegt unter: Visuell
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

1 – Im Münchener Park



Hmm … erst mal nur ein Versuch, ist vom letzten Donnerstag.

Edit: Lass es jetzt mal über Ipernity laufen …

Geposted am: Sonntag, 21. September 2008
Abgelegt unter: Visuell
Tags:
Kommentare: 4 Kommentare.

Kindertag in Freising

Jetzt wohn ich schon mitten in Freising und bekomme trotzdem nicht mal mit wann hier was los ist.
So fuhr ich heute von der Arbeit mit dem Bus heim und als ich der Innenstadt immer näher kam, wunderte mich, dass da Kinder auf Ponys ritten. Dann um die Ecke und da waren sie schon … Tausende von Kindern mit noch mehr Kindern. So schlängelte ich mich dann durch die Massen heim und traf noch meinen Trainer, dessen beide Jungens am Bobbycarrennen teilnahmen. Da wurde für jedes Alter etwas angeboten.
Die Herzdame und ich waren später noch spazieren, aber mit dem Kinderwagen durch die Massen zu gelangen erwies sich als noch viel schwieriger. Wir waren dann wieder im Park, da war es etwas ruhiger. Dafür hat dann die Maus Alarm geschlagen …

Geposted am: Samstag, 20. September 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Integration?

Ja, auch ich habe Witze über behinderte Menschen gemacht. Und nicht nur über die, sondern auch über andere Minderheiten. Muss ich mich deswegen schämen? Ich denke es wäre gelogen wenn ich es täte, denn ich habe mir nie Gedanken darüber machen müssen, schließlich war ich nie in irgendeiner Weise betroffen. Heute ist das anders.

Die Herzdame und ich haben da unterschiedliche Auffassungen. Früher wurden Down-Kinder auch als Mongos bezeichnet und dieser Begriff ist auch heute leider noch keine Seltenheit geworden. Auch ich nutze in sehr wenigen Momenten diesen Begriff, um Abfälligkeiten verbal darzustellen. Die Herzdame ist dann oft negativ überrascht wie ich denn nur solche Begriffe in den Mund nehmen kann, schließlich ist auch unser Kind ein Down-Kind.

(mehr …)

Geposted am: Sonntag, 7. September 2008
Abgelegt unter: Nachgedacht
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Greetings from Moskau

Ja, genau … für einen Freund … mit russischen Schriftzeichen … ohne Zubehör … Klick!!!

Ja nee … ist klar, oder???

Geposted am: Sonntag, 7. September 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Aberkannt

Man sollte sich mal ernsthaft überlegen, ob man sich die Formel 1 noch ansieht oder mal ernsthaft boykottiert. Es ist echt nicht mehr spaßig und die bescheuerten Rennkommissare haben es doch nur auf McLaren abgesehen. Während Ferrari immer glimpflich davonkommt werden bei McLaren die Sanktionen selbst bei regelkonformen Verhalten verhängt. Scheinbar wird alles getan um einen Sieg der Meisterschaft zu verhindern … Zum Kotzen!!!

Geposted am: Sonntag, 7. September 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Ins Visier genommen

Na das wäre wohl ein Headshot

Geposted am: Samstag, 6. September 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Poolnudel Sho

Video thumbnail. Click to play
Click to Play

Also bitte nicht wundern, denn in erster Linie handelt es sich hier um einen Testbeitrag. Irgendwie hat mich Mario mit Blip.tv angesteckt und ich versuche noch die Herzdame zu ?berreden, der Star meines Videopodcastes zu werden, aber sie str?ubt sich noch dagegen. Also wenn ihr die Herzdame hier in kurzen Episoden sehen wollt, immer her mit den motivierenden Kommentaren! Die ersten Folgen sind schon in der Dose ….

Geposted am: Donnerstag, 4. September 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 4 Kommentare.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.