Archiv von November 2006



Gebloggt

Was nun folgt ist ein weiterer Beitrag aus der Reihe: Warum ich blogge wie ihn schon fast jeder Blogger einmal geschrieben hat.
Heute Abend bin ich während eines Telefonats kurz darauf angesprochen worden und auch gebeten worden, Inhalte des Telefonats in keinster Form hier wiederzugeben. Das respektiere ich!
Aber warum blogge ich denn überhaupt. Okay, den Begriff bloggen muss man ja nun nicht zwingend verwenden, aber warum schreibe ich all diese Dinge hier für (theoretisch) Millionen von Menschen ins Internet? Was bewegt mich dazu, euch verehrte Leser, hier in eher unregelmäßigen Abständen mit meinen Gedanken und Erlebnissen zuzuschwallen.
Die Frage ist nicht ganz einfach. Zum einen möchte ich natürlich auf Dinge aufmerksam machen, Dinge die mich beschäftigen, die mich (ver)ärgern, die mir gefallen, mich zum Lachen bringen. Diese Inhalte, findet man überwiegend auf Mastente. Mehrfach schrieb ich bereits, dass es, seit es Mastente gibt, hier eher um mich geht (Edit: oder um die Schlüsselschlampe). Um meine Person als solche, um das was ich erlebe oder erlebt habe, was mich nervt oder glücklich macht. Ich bin bemüht, diese Geschehnisse oder Gedanken, gut zu verpacken, so gut, dass der geneigte Leser sich vielleicht ein wenig unterhalten und nicht gelangweilt fühlt. Manchmal, das muss ich gestehen, flunkere ich ein wenig, aber nur ein ganz kleines bißchen, um einen Beitrag abzurunden.
Natürlich ist die Frage nach dem Warum damit noch nicht beantwortet.
Ein Grund ist zum Beispiel, dass diese Seite von Freunden und Verwandten besucht wird, zu denen ich nicht regelmäßigen Kontakt habe, auch meine Ma liest hier regelmäßig. Glücklicherweise hat sie noch nicht kommentiert und mich so nie in Erklärungsnöte gebracht, aber die eine oder andere Predigt, konnte ich mir am Telefon schon anhören, wenn ihre Sicht der Dinge eine andere war als die meinige. Es ist also ein Kommunikationskanal, klingt scheiße trocken, ist aber so.
Mit dem Schreiben verarbeite ich aber auch Geschehnisse, egal in welcher Form, ob Positive oder Negative. Nach dem Schreiben eines Beitrages wo mich der Grund für selbigen heftig mitgenommen hat, geht es mir immer besser. Natürlich könnte ich hier auf dem Rechner auch ein Tagebuch führen, aber mir fehlt dann ein wenig die Interaktion. Es ist schön zu lesen, wenn jemand Freude an einem Beitrag hatte, wenn es anderen Menschen ähnlich ergeht oder sie einfach in die Kommentare schreiben: Hr. Jokey, Sie haben einen mächtigen Sprung in der Schüssel.

Bin ich Exhibitionist? Ja, irgendwie schon, denn ein wenig Exhibitionismus gehört zum Bloggen einfach dazu. Da kommt ja oft genug der Vergleich, man könne sich ja gleich nackt mit einem Schild auf die Straße stellen. Das wäre hier nicht mal ein Problem, denn bei 30 Einwohnern, muss erst mal jemand vorbeikommen, den das stört. Aber der Vergleich hinkt auch, denn auch bei mir gibt es Grenzen. Vielleicht erwähne ich mal Personen hier, dann aber nie in einem negativen Zusammenhang. Im höchsten Falle einmal betitele ich die Person mit dem ersten Buchstaben. Ich würde mich hier auch nicht nackig machen, weder im eigentlichen Sinne noch so, dass ich hier mein Tiefinnerstes nach Außen kehren würde. Alles was es hier zu lesen gibt, würde ich auch bei einem Bier erzählen. Alles was hier geschrieben steht, sind keine Geheimnisse. Natürlich hat jeder ein anderes Maß, wie weit er gehen würde und welche Informationen er/sie über sich preis gäbe.
Ich wurde ja seit der Geburt der Schlampe bereits mehrfach gefragt, warum ich das denn mache und noch öfter darauf angesprochen, wieso diese Seite diesen Namen trägt. Nicht immer stieß ich auf Verständnis, was aber okay ist, aber eigentlich hatte nie irgendjemand ein Problem damit, weder meine Freunde noch sonst jemand.
Heute Abend geisterte mir die Frage durch den Kopf, fragt jetzt bitte nicht wie ich darauf kam, ob ich die Pforten hier schließen würde, wenn ein Herzmädchen das wollte. Ganz schwer zu sagen, denn nach erst neun Monaten, habe ich das Gefühl, als würde ich hier schon seit Jahren schreiben. Eine pauschale Antwort habe ich nicht.
Ich habe diese Frage an Mario weitergegeben, er meinte, dass wenn seine Raupe es für ihn verständlich argumentieren würde, er sein Blog einstampfen würde. Ich denke auch, dass ich darüber diskutieren würde.
Ich glaube aber, dass jeder Blogger mal erwachsen wird. Irgendwann ist Familie da, vielleicht ein Kind, und dann sollte man sich den eigenen wichtigen Dingen hingeben anstatt in anderen Blogs zu wühlen und Schweine durch Dörfer zu treiben. Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, denn Blogger sind ja keine Kinder oder Jugendliche, Johnny von Spreeblick hat ja auch Frau und Kind, so wie der Kreuzberger. Was ich eigentlich meine, ist dass irgendwann in einem Bloggerleben die Prioritäten der Freizeitgestaltung neu gesetzt werden, beim Einen früher, beim Anderen später … vielleicht aber auch gar nicht.

Geposted am: Donnerstag, 30. November 2006
Abgelegt unter: Nachgedacht
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Dieser gottverdammte Buffetblogger

Sooo … jetzt dreht mal die Lautsprecher auf Anschlag & den Bass noch ein wenig auf, lehnt euch zurück und einfach genießen. Dem MC´s Vadder sein Sohn ist mit seinem neuen Video am Start und natürlich auch hier zu sehen.

Büro am Strand feat. MC Winkel & Nilzenburger

DirektSevenBASsMCNilz

Geposted am: Donnerstag, 30. November 2006
Abgelegt unter: Gesehen
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Gestatten, Blogger!

Hmm … sollte ich künftig, immer wenn ich jemanden kennenlerne, darauf hinweisen, dass ich ein zwei Weblogs betreibe? So hat die Person dann wenigstens die Chance jegliche Nennung in einem der Blogs abzulehnen.
Allerdings würden dann meist die gleichen Fragen folgen: Was´n das? und Wieso machste das? gefolgt von dem Hinweis, dass ich ein Exhibitionist sei.

Geposted am: Donnerstag, 30. November 2006
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Endlich

Gestern habe ich nach langem Warten endlich mein heißersehntes Männerspielzeug erhalten. Wer mich kennt, kennt auch meine Vorliebe für traditionelle okinawesische Waffen aus Okinawa.
Heute erhielt ich neue Tonfa, die ich gleich mal abgelichtet habe. In meiner ganzen Aufregung habe ich vergessen, aus welchem Holz die gemacht sind. Der Griff ist irgendein schwarzes afrikanisches Holz, welches mit der Zeit noch sehr dunkel wird.
Speziell ist bei diesen die Form. Tonfa in dieser Form sind nahezu nicht zu bekommen hier in Deutschland, es sei denn, man lässt sie selbst anfertigen.
Ich habe dann gleich mal, noch Kama in Bestellung gegeben, aber da die Waffen von privat von Hand gefertigt werden, kann es wohl noch dauern, bis die da sind. Ich rechne momentan im Frühjahr damit.

Ich nehme jetzt mein neues Spielzeug und geh in´s Bett.

Geposted am: Dienstag, 28. November 2006
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Die Schweizer wieder

Grad bei mir am Counter war ein älteres Paar aus der Schweiz, die ein Auto hier abholten. Wir unterhielten uns kurz ein wenig, unter anderem auch über Politik in Deutschland und in der Schweiz, als sie mich fragte:

Warum haben Regierungsgebäude immer eine Kuppel?

Ich wusste die Antwort nicht, worauf sie mich fragte:

Hast du je nen Zirkus mit flachem Dach gesehen?

Geposted am: Sonntag, 26. November 2006
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 1 Kommentar.

Käuflich

Mario macht ja bei jedem Scheiß mit, so lange es für umme ist.
Ich bin da ein wenig anders, ich schu mir das erst einmal genau an. Aber der kleine Hinweis in seinem Blog zu trnd.com hat mich schon neugierig gemacht.
Angesehen, für gut befunden und angemeldet.
Ein wenig skeptisch bin ich aber schon, Ich hatte mich schon einmal für eine vergleichbare Aktion registriert, aber da kam außer Werbung und nem Newsletter nix. trnd.com verspricht keinen Spam dafür aber Produkte zum Testen zu liefern … na da bin ich ja mal verspannt.
Blogs mit hohen Besucherzahlen sollten doch ideal für die Anbieter sein … fehlen mir nur noch die enormen Besucherzahlen. Ihr seht schon, ich bin doch eine Hure.

Edit: Und wenn das für dich auch interessant ist und du mich vielleicht unterstützen willst, dann gib mir einfach innerhalb der Kommentare Bescheid und ich lass dir eine email zukommen.

Geposted am: Samstag, 25. November 2006
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Eingeständnis

Nur der frühe Wurm fängt den Vogel!

… oder so

Geposted am: Samstag, 25. November 2006
Abgelegt unter: Nachgedacht
Tags:
Kommentare: 4 Kommentare.

Wettercontent

Guten Morgen,

heute wird es in überwiegenden Teilen Bayerns sehr sonnig und heiter mit Höchsttemperaturen um die 15°C.

Hmm … und das im November. Als ich heute Morgen im Auto auf dem Weg zur Arbeit war, überlegte ich ob es sich hier um Ansätze zur Klimakatastrophe handele oder ob es hier in der Region nicht schon immer aufgrund des Föns zu solchen Temperaturschwankungen kommen kann.

Geposted am: Freitag, 24. November 2006
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

No more Wii

Wenn ich nicht sicher wäre, dass er es schon gesehen hat, wäre der folgende Film ganz sicher etwas für SuperMario

Es sieht wohl so aus, als hätten Luigi und Mario die Schnauze voll, von immer besseren und neueren Spielkonsolen. Die Wartenden nehmen es wohl eher gelassen hin.

via Gizmodo

Geposted am: Donnerstag, 23. November 2006
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 3 Kommentare.

Pipi-Pipimacher

Hier stand mal ein ziemlich langer Beitrag.
Den hab ich erst mal gesichert und überleg mir noch, ob ich den noch einmal rauskrame. Bis dahin geht es weiter mit einem Traum, einem Traum, den der Oldman träumte …

Wir machen einfach hühner.de da draus.
Ach nee, geht nicht, ist schon besetzt, oder ich habe vergessen die
Domain zu retten.

Manchmal ist es eben doch besser nicht gleich über jeden Scheiß und jeden Spinner zu schreiben. Gerade, wenn dieser eh schon bekannt ist und dessen Dummheit kaum zu übertreffen ist …

@Marc: Danke für deinen Kommentar, der mit dem geänderten Beitrag jetzt irgendwie komisch aussieht, ich lass ihn aber trotzdem stehen. Ich werde auch weiterhin verfolgen, was da jetzt noch kommt.

Geposted am: Donnerstag, 23. November 2006
Abgelegt unter: Blogosphäre
Tags:
Kommentare: 1 Kommentar.

Ranking

Ich möchte sie euch nicht vorenthalten, schließlich habt ihr es verdient informiert zu werden.
Hier also nun die TopTen, die zehn Besten im Bett

zehnbesten
(Klick vergrößert)

Und irgendwie höre ich schon den MC rufen, da ist ja gar kein Holsten!!! Dafür ist mein Favorit dabei.

Geposted am: Mittwoch, 22. November 2006
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Lass los

Habt ihr schon mal bemerkt, dass Menschen, die sexuell wenig aktiv sind, während sie am Bildschirm lesen die Maus festhalten? Nein, du brauchst jetzt nicht loslassen … zu spät.

Geposted am: Mittwoch, 22. November 2006
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Und mit Vollgas in die Burgerbude

Ellen Resident sucht noch jemanden der filmt. Die Idee ist aber nur geklaut.

Eigentlich ideal zum abnehmen, was man da an Kalorien verbrennen würde …

via Mario per ICQ

Geposted am: Mittwoch, 22. November 2006
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

am Thema vorbei

Mario (04:35) : siehste deswegen kommentier ich nach 3 uhr nicht mehr
Mario (04:36) : oder äußerst selten
Mario (04:36) : ich versteh manchmal nicht den zusammenhang
Jokey (04:36) : *loooooooooool

Geposted am: Mittwoch, 22. November 2006
Abgelegt unter: Zitate
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

auf den Punkt gebracht

Sebas war mal wieder schneller und bringt es eiskalt auf den Punkt.
Ich habe es schon immer gewusst, wir brauchen Menschen wie ihn in unserer Politik, denn nur so kann es vorwärts & aufwärts gehen. Gäbe es mehr Menschen wie ihn, würde ich dieses Land wieder lieben … glaube ich.

screen cs

Edit: Sebas for Präsident !!!

Geposted am: Mittwoch, 22. November 2006
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Gecheckt

Hmm … C-Blogger

C-List Blogger

Edit: Damit mir niemand Contentklau unterjubelt, ich habs von jemandem per ICQ zugeschoben bekommen und gestern schon bei René gesehen.

Geposted am: Mittwoch, 22. November 2006
Abgelegt unter: Blogosphäre
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.