Archiv von Oktober 2008



Mahoni

Lieber Jörg,
ick kenn dir zwar nich, aber ick find dir trotzdem knorke

ja, genau so steht es dort geschrieben und wer es nicht ganz versteht liest einfach weiter.
Seit ich selbst das Bloggen für mich entdeckt habe, lese ich auch andere Blogs und natürlich auch Spreeblick. Dort hat sehr lange Toni Mahoni seine Videopodcasts veröffentlicht. Diese verfolge ich schon seit Anbeginn und jeder der mich besuchte musste sich mindestens zwei Folgen ansehen … meist waren es mehr.
Auch meine Schwester und ihr Mann mussten dran glauben, aber ich denke sie haben es nicht bereut. Was heißt eigentlich ich denke? Ich bin mir sogar sicher.
Toni Mahoni ist momentan auf Tour. Meine Schwester war in St. Petersburg als er in ihrer Stadt war und ich war bei meinen Eltern, als er in München war. So war es also nur meinem Schwager vergönnt dem fantastischen Auftritt beizuwohnen. Dafür brachte er mir dieses Souvenier Poster mit, welches ich kürzlich per Post erhielt. Dabei war ein Blatt Papier mit folgender Aufschrift:

War ja Deine Schuld, daß ich da hingegangen bin.
Ich geb Dir was von dem Spaß ab, den ich hatte.

The Schwager

Einfach Großartig!!!
Wenn du mein Lieblingsschwager dies hier lesen solltest, so betrachte diesen Beitrag als ein auf Knien rutschendes Dankeschön meinerseits.
Und wenn du Toni Mahoni dies lesen solltest, so betrachte auch du dies als ein Dankeschön und das mit dem Kennenlernen holen wir einfach irgendwann mal nach.

Geposted am: Donnerstag, 30. Oktober 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Nu aber

Langsam wird´s eng.
Muss jetzt mal endlich den Antrag raussuchen und absenden, sonst wird das zu knapp mit der Frist. Termin ist dann der 06.12.08
Na das wird wieder so ein Tag werden …

Geposted am: Mittwoch, 29. Oktober 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Mal wieder Prüfung

Heute habe ich meine Prüfung zum 1. Kyu (Braungurt) im Kobujutsu bestanden, allerdings mit einer Leistung auf die ich nicht sonderlich stolz bin. Ich war schlecht vorbereitet, konnte mich nicht konzentrieren und die Waffe nicht fangen.
Als nächstes steht dann der schwarze Gürtel an, aber das erst frühestens in einem Jahr, wahrscheinlich wird es eher später.
Nach meinem ersten Arbeitstag und der Prüfung bin ich nun ziemlich knülle und werd jetzt in’s Bett marschieren. Morgen vielleicht mehr …

Geposted am: Montag, 27. Oktober 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Wieder da … oder so

So, der Urlaub ist vorbei und ich bin längst wieder in Bayern angekommen um mich morgen wieder in die Arbeit zu stürzen.
So ein bis zwei Gedanken habe ich noch zum Thema Urlaub, die ich auch noch in den nächsten Tagen kundtun werde, aber jetzt muss ich erst mal in´s Bett, war ein anstrengender Tag.

Geposted am: Sonntag, 26. Oktober 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Tagesausflug

Geposted am: Samstag, 25. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: 2 Kommentare.

Jetzt muss es werden

Heute mal nichts … Naja, fast nichts, jedenfalls kein Bild.
Heute habe ich die Gunst der Stunde genutzt, um noch fehlende Teile für das Töff zu besorgen. Der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch an das Bild hier im Blog, ist aber schon eineinhalb Jahre her und irgendwann muss der Haufen ja auch mal laufen.
Ich habe da ja noch das Problem, dass die Karre nach 16 km ausgeht und auch in einem einschlägigem Forum konnte mir bisher nicht geholfen werden. Umso erfreuter war ich heute im Laden, als mir der Chef dort schon im Ansatz meiner Erzählung einen Dichtring gab und meinte, dass damit mein Problem behoben sei.
Ich kann es kaum abwarten die Teile zu verbauen, dann fehlt nur noch eine neue Batterie und dann kann der Frühling kommen …
War ja klar, pünktlich zum Winter werde ich nach fast zwei Jahren mit der Karre fertig. Na dann hab ich noch bis zum März Zeit das Moped aufzupolieren.
Bilder folgen … Im Frühjahr.

Geposted am: Freitag, 24. Oktober 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Weniger ist manchmal mehr

Mein Arzt meinte, ich solle weniger Alkohol konsumieren, deswegen gibt es künftig nur noch einen Absacker nach dem Essen oder am Abend

Geposted am: Donnerstag, 23. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: 4 Kommentare.

Back to the roots

Es ist ja ein ewiges Leid mit meinen Schuhen. Früher hat eh kein Paar länger als ein halbes Jahr gehalten, das hat sich jedoch mit denen für den Privatgebrauch geändert. Jetzt sind es schon seit über vier Jahren die Arbeitsschuhe die mir zu schaffen machen. Zum Anzug muss man nun mal ordentliche Schuhe tragen.
Die letzten zwei Paare haben wieder mal nicht lange gehalten, beide etwa ein dreiviertel Jahr und dann waren sie kaputt. Also so richtig, dass ich sie wegschmeißen musste. Und dann kam mir schon lange der Gedanke mir wieder Doc’s zu kaufen, die kann man zum Anzug tragen und sollten ewig halten. Jetzt kann ich endlich einen großen Haufen machen auf Gabor, Borelli und wie sie alle heißen …

Geposted am: Donnerstag, 23. Oktober 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 2 Kommentare.

Bobbys Car

Na da werden doch Träume wahr bei diesem Flitzer in rosa … Das wäre was für die Maus

Geposted am: Mittwoch, 22. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Aufgehängt

Am Luisenplatz in Potsdam hängt schon seit sehr langer Zeit dieses Nashorn. Leider konnte mir niemand genau sagen, warum es dort hängt und der Tatsache dass es hängt, ist wohl der immer noch hervorragende Zustand zu verdanken.
Sieht schon beeindruckend aus, zumal die wirkliche Größe auf dem Bild nicht richtig zur Geltung kommt.

Geposted am: Mittwoch, 22. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: 5 Kommentare.

Mitgehört

Heute bin ich auf meinem Weg durch das Sterncenter gelaufen. Als ich selbiges verließ, hörte ich ein kleines Gespräch zwischen Mutter und etwa 6-jährigem Sohn mit:

Mutter: Das sind aber nur zwei Cent, dafür kannst du nichts kaufen
Sohn: Doch … ne Zigarette!

Was ist los??? Da fällt mir nichts mehr zu ein …

Geposted am: Dienstag, 21. Oktober 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 1 Kommentar.

Brandenburger Tor

Wie jetzt, Brandenburger Tor? Ja,das ist es. Es ist nicht das aus Berlin, welches die Hauptstadt in Ost und West teilte, sondern das in Potsdam. Es war Teil der Potsdamer Stadtmauer und öffnete gen Brandenburg.
So gibt es noch weitere wie das Nauener Tor und das Jägertor, von denen ich jedoch keine Bilder gemacht habe.
Wer in letzter Zeit mal in Potsdam war, weiß auch das hier schon seit geraumer Zeit in der Innenstadt gebaut wird, hier soll die alte Stadtmauer zum Teil das Stadtschloss wieder neu entstehen.

Geposted am: Dienstag, 21. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Nicht immer

Heute Morgen habe ich dieses Kalenderblatt bei meinen Eltern entdeckt. Früher habe ich auch immer gesagt, dass Nichts so negativ sei, dass man dem nicht auch etwas Positives abgewinnen könne. Aber es gibt eben doch Dinge im Leben bei denen es anders ist und wenn mir jemand das Positive an Neles Diagnose nennen kann, überdenke ich meine Meinung noch mal

Geposted am: Montag, 20. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Angekommen

Geposted am: Sonntag, 19. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: 2 Kommentare.

On the run

Nach links …

Geposted am: Sonntag, 19. Oktober 2008
Abgelegt unter: Moblog
Tags:
Kommentare: 4 Kommentare.

Fußballfrage

Also ich hab keine Ahnung von der Bundesliga und heute Abend in den Nachrichten erreichte mich die Information, dass Hoffenheim an der Tabellenspitze stehe, allerdings spielt der HSV erst morgen.
Aber wer bitte ist Hoffenheim? Kann mich da mal bitte jemand kurz aufklären?

Geposted am: Samstag, 18. Oktober 2008
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 7 Kommentare.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.