Beiträge getagged mit ‘Kurzgedanken’



Postsammelstelle

Als ob ich es geahnt hätte.
Letzten Sonntag hab ich etwas bestellt und gestern die Information erhalten, dass mein Paket versandt wurde. Natürlich hat die Herzdame momentan Nachtschicht und schläft den ganzen Tag, während die Maus in der Krippe ist. Und natürlich kam heute das DHL Auto.

Warum, verdammt noch mal, nimmt keiner unserer Nachbarn unsere Pakete entgegen. Unser Wohnungsflur sieht teilweise aus wie ne Postsammelstelle, weil wir für Hinz und Kunz tausende Päckchen und Pakete deponieren, aber wenn mal was für uns kommt und keiner aufmacht, müssen wir den Shice von der Post abholen.
Da muss ich grad ein wenig kotzen …

Geposted am: Freitag, 11. Februar 2011
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , ,
Kommentare: 5 Kommentare.

Gaaaaaaanz wichtig!!!

Lutscher-Stiele haben in Waschmaschinen-Pumpen nix verloren!!!*

*Dieser Beitrag wurde inspiriert von FGP

Geposted am: Donnerstag, 4. November 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 1 Kommentar.

Schal

Meine Schwester hat mir zu meinem Geburtstag (im Sommer) einen Schal geschenkt. (WTF?)
Heute danke ich ihr dafür.

Geposted am: Mittwoch, 20. Oktober 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

in your Face

Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich mich in meinem jugendlichen Wahn über zwei Arbeitskollegen lustig gemacht.
Beide haben sich aus unterschiedlichen Gründen nach sehr langer Zeit wieder der körperlichen Ertüchtigung hingegeben und erschienen dementsprechend, über Muskelkater jammernd, in der Arbeit.
Natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen, meine Witzchen darüber zu machen und auf eine meiner anderen Webseiten hinzuweisen.
Aber wie es das Schicksal dann immer so will (in your face), hat es auch mich nach vielen Wochen mal wieder ins Training gezogen und ehrlich gesagt, war ich, was den Sport betrifft, die Ferien über ganz schön faul. Natürlich kam alles so, wie es kommen musste. Das Training war irgendwie brutal anstrengend und am nächsten Tag schmerzte so ziehmlich jedes Gelenk und jeder Muskel ab Hüftgelenk abwärts.

Aber wer wird denn schon jammern???

Eine andere Neuerung betrifft einmal mehr meinen Klappcomputer. Ich bin nun endlich wieder in der Lage Grafiken zu bearbeiten. So war es mir nun endlich möglich, mit wenigen Klicks einen Header zusammenzubasteln und den lang ersehnten Wunsch nach einem Designwechsel in unserem Podcastblog nachzukommen.
Somit sind nun Tür und Tor geöffnet für eine weitere Idee von mir, die es nun langsam anzugehen gilt. Auch wenn der Content noch nicht da ist, so kann ich zumindest schon einmal die Basis schaffen.

Ach, und an dieser Stelle noch ein Hinweis in eigener Sache (was auch sonst), ich habe eine meiner Domains gekündigt, wenn also Bedarf besteht einfach bei mir melden, ansonsten sollte diese am 4.02.2010 zurück an die DeNIC gehen und steht dann wieder zur Registrierung frei.

Geposted am: Donnerstag, 23. September 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Angebot

Ich erhalt schon wieder unmoralische Angebote per E-Mail und das könnte dieses Mal echt spannend werden. An dieser Stelle lass ich das erst mal so im Raum stehen. Mal sehen, was die Verhandlungen ergeben.

Geposted am: Dienstag, 31. August 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

von Podcasts und Providerwechseln

Heute hatte ich dann mal mehr oder weniger außerplanmäßig frei, dafür darf ich dann am Samstag antreten.
So konnte der Tag heute zum Shoppen und für einen Friseurbesuch genutzt werden.
Im Zuge des Providerwechsels von Marion habe ich dann heute unser Podcastblog umgezogen und dieses ist nun wieder einwandfrei erreichbar. Da liegt es natürlich nahe, wieder einmal eine Episode aufzunehmen. Das haben wir heute auch getan und morgen Abend wird sie dann veröffentlicht. Natürlich werden wir dies noch standesgemäß hinausposaunen.

Auf Twitter hatte ich es auch schon angekündigt, ich werde in der letzten Juliwoche in Schottland sein. In Glasgow ist ein Applestore und sollte jemand noch Bedarf an einem iPhone habe, ergäbe sich die Möglichkeit eines mitzubringen. Einzig die Vorbestellung und Verfügbarkeit müsste geklärt werden. Im Bedarfsfall einfach Kontakt aufnehmen.

Geposted am: Mittwoch, 14. Juli 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Lach mal wieder

Darfst auch ein wenig nachhelfen …

Geposted am: Samstag, 10. Juli 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Nix los

In den letzten Tagen hab ich mal weiter an meinen angefangenen Projekten gearbeitet. So ist endlich das Video vom Kartfahren im März fertig geworden, welches ich hier nicht präsentieren möchte. Aber wenigstens ein paar Kollegen in der Arbeit haben sich darüber gefreut, hat ja auch nur ein bissl über 3 Monate gedauert.

Außerdem habe ich Mario endlich in den Arsch getreten damit überrannt, dass wir seine Seiten von 1und1 wegziehen und diese künftig bei einem Profi gehostet werden. Im Zuge dessen habe ich mich mehr oder weniger dazu bereit erklärt den ganzen Shice für ihn abzuwickeln. Und ich muss ehrlich gestehen, ich hab es mir leichter vorgestellt. Letztlich muss jedoch nur noch eine Domain umgezogen werden und dann die verschiedenen Datenbanken der Installationen noch einmal angepasst werden. Ich bin ja schon ganz glücklich, dass keiner seiner Beiträge dabei verlorengegangen ist und mit ein bissl Glück können wir die Bilder in den einzelnen Blogposts noch retten.
Ich bin mir aber sicher, dass wir da in einem der kommenden Podcasts noch mal drüber reden werden. Unsere Podcastseite ist von diesem Umzug übrigens auch betroffen.

Hier ist übrigens aus einem Beitrag heraus ein nettes Gespräch in den Kommentaren entstanden, warum Menschen bloggen oder twittern und dass es Menschen gibt die sich deshalb einen runterholen das nicht verkraften.

Apropos Twitter, hier habe ich heute ein nettes Bildchen gefunden, welches es einfach nicht wert ist in den 5 Minuten Twitterruhm unterzugehen und welches ich deshalb unbedingt hier für die Nachwelt festhalten möchte.

Am letzten Wochenende habe ich dann mal wieder in meinen Feeds gelesen, da hat sich ganz schön was angesammelt, von meinen Podcastfeeds ganz zu schweigen. Möglicherweise springt da noch die eine oder andere Empfehlung bei raus.
Und wieder nehm ich mir vor einfach mal wieder viel öfter in´s Internetz zu schreiben …

Geposted am: Donnerstag, 8. Juli 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

7 Tage 7 Absätze

Die Woche bin ich mal wieder ganz erfolgreich zu gar nix gekommen, obwohl ich mir doch schon einiges vorgenommen hatte.
Am Samstagabend habe ich dann mal was neues ausprobiert, worüber es noch zu berichten gibt. Dabei habe ich einen jungen Mann aus Köln kennengelernt, der mich sehr unterstützt hat und mir viele neue Anregungen geben konnte. Nun hab ich noch mehr zu tun und noch mehr zu lesen. Aber zu all dem zu einem späteren Zeitpunkt mehr …

Den gestrigen Samstag hab ich mit der Maus verbracht, die Herzdame steckt momentan nämlich wieder knietief im Nachtdienst. Und weil das Wetter hier so schön war, hat sich die Maus auf ihr Dreirad gesetzt und ich habe sie dann zum Spielplatz geschoben. Dort musste erst mal alles ganz genau untersucht und die anderen Kinder begutachtet werden. Unglücklicherweise machten die meisten der Kinder gerade Brotzeit, so dass ich gut damit zu tun hatte, die Maus davon abzuhalten, den anderen Kindern das Pausenbrot die Brezen abzunehmen. Ein junger Vater erbarmte sich dann und bot der Maus ein Stück an, welches sie auch gerne annahm. Na da haben wir ja wieder einen super Eindruck hinterlassen. Als ob es zu Hause nichts zu essen gäbe …

Am gestrigen Samstagabend hab ich dann noch ein wenig an unserem TMA Podcast Blog gebastelt. Hintergrund ist, dass wir mit unseren Episoden umziehen mussten und sich dementsprechend die Feedadresse geändert. Oben rechts finden sich jetzt die entsprechenden Logos, hinter denen sich der jeweilige Podcastfeed verbirgt.
Nun wird es dann langsam mal Zeit, dass wir noch ein nettes Logo dazu basteln.

Am Ende der letzten Woche kam dann noch mal Post von unserem Vermieter. Seit Ende letzten Jahres sind er und ich uns etwas uneinig, was die Höhe der Nebenkosten anbelangt. Nach zwei Besuchen beim Mieterbund und einem pauschalen Widerspruchsschreiben, welches vom Vermieter abgelehnt wurde, habe ich mal einen Nachmittag geopfert und ihm auf vier Seiten mitgeteilt was denn so alles nicht stimmt.
Mit dem letzten Schreiben kam dann die Korrektur, welche aber immer noch keine fehlerfreie Abrechnung enthält. Und da ich einfach weder Zeit noch Motivation habe, mich um diesen Scheiss zu kümmern, werde ich morgen alles in die Hände eines Anwaltes geben.

Inzwischen hab ich es auch endlich geschafft, bei Wandtattoos meine Bestellung abzugeben. Diese wurde auch prompt versandt. Die (Vor)Freude war groß. Leider kam der DPD am Freitagnachmittag als niemand öffnen könnte und wird erst wieder am morgigen Montag einen erneuten Zustellversuch vornehmen. Eine Abholung am Samstag war aufgrund nicht vorhandener Öffnungszeiten nicht möglich.

Außerdem hat ja vorgestern die WM angefangen. Zum Thema Vuvuzela möchte ich mich nicht äußern, bis auf die Tatsache, dass man so ein Fußballspiel auch ohne Ton sehen kann. So erspart man sich sogar den einen oder anderen blöden Kommentar der Berichterstatter.
Zur letzten WM habe ich mir nur die Spiele angesehen, die mich interessiert haben. Das ist diesmal anders, denn ich bin ein wenig der Spielsucht verfallen.

Aus aktuellem Anlass und recht passend hier noch der neueste Streich von Remi Gaillard, sehr witzig:

Geposted am: Sonntag, 13. Juni 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 1 Kommentar.

Kinder sind …

via Sebas_

Geposted am: Dienstag, 8. Juni 2010
Abgelegt unter: Zitate
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Blick aus dem Fenster

Hin und wieder verlost Spreeblick ja den einen oder anderen Preis und heute möchte auch ich einmal mein Glück versuchen. Dabei geht es mir eigentlich weniger um den Gewinn, denn ich bin mit meinem Apfelhandy ganz glücklich, auch wenn ich gegen einen zusätzlichen Palm nichts einzuwenden hätte. Der wäre vielleicht auch ein prima Geschenk für die Herzdame, die sich schon seit Jahren mit ihrem klapprigen Telefon plagt.
Um zu gewinnen muss man ein Foto seiner Stadt verlinken und zwar aus dem nächstgelegenem Fenster. Ich habe mich für das folgende entschieden.

Seit wir den PC und damit den Schreibtisch im Wohnzimmer abgeschafft haben, sitze ich gern mit meinem Klappcomputer auf meinem bequemen IKEA Poäng am Rande des Wohnzimmers, direkt neben unseren Terassentüren.
Auf dem Bild kann man dann den Blick von der Terasse in Richtung Innenstadt nachverfolgen. Wir wohnen hier sehr zentral und trotzdem genießen wir diesen ruhigen Ausblick, der nicht von fahrenden Autos gestört ist. Vielleicht ist genau deswegen dies auch mein Lieblingsplatz und der Blick auf die nicht sichtbare Stadt daher umso schöner.

Geposted am: Dienstag, 8. Juni 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Reizüberflutung

Hab gard total Reizüberflutung im Kopf:

    Köhlers Rücktritt und Zensuruschi als neue Bundespräsidentin
    schon wieder Scheiße in Gaza
    Röslers Reformpläne

Ich glaub ich muss kotzen … Wann sind denn die nächsten Bundestagswahlen? Ich hätte da noch ne gute Idee für ein neues und demokratischeres Wahlsystem, in dessen Konsequenz eine bessere und vor allem kompetentere Regierung entstünde.

Geposted am: Dienstag, 1. Juni 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Gods Fanclub

In der letzten Nacht bin ich über einen Tweet gestolpert, bei dem es eigentlich viel zu schade wäre, diesen in der Kurzlebigkeit des Microbloggingdienstes zu verlassen, deshalb hier ins Blog

Aber nicht vergessen: Wer keine Angst vor´m Teufel hat, braucht auch keinen Gott

Geposted am: Sonntag, 30. Mai 2010
Abgelegt unter: Zitate
Tags: ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Win Win Situation

Gerade habe ich hier das Update geschrieben.
Nun ist es aber so, dass mich bereits vor einer Woche eine Mail erreichte, die ich erst vorgestern beantworten konnte. In dieser wurde mir abermals angeboten, mir ein Produkt der Wahl aus dem Angebot zu wählen und anschließend kurz darüber zu berichten. Ausnahmsweise geht mal nicht um ein T-Shirt.
Dazu später dann mal mehr wenn es so weit ist.

Aber mal ganz ehrlich, so macht doch das Bloggen Spaß. Man bekommt ein Produkt geboten, kann es ausprobieren und dann darüber schreiben, also Produkt und Content.
Die Diskussion über die Käuflichkeit möchte ich nun nicht wieder erneut starten, dem geneigten Leser sei aber nach wie vor versichert, dass meine Beiträge ausschließlich meiner Meinung entsprechen. Wenn etwas gut ist, sage ich das genauso frei heraus wie wenn ein Produkt oder ein Service schlecht ist. Dieses Risiko wird man wohl immer eingehen müssen. Stellt sich nur die Frage, wie man mit Kritik umgeht.

Warum hab ich momentan das Bedürfnis mich zu rechtfertigen?

Geposted am: Freitag, 28. Mai 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Another To Do

muss mal eben schnell was notieren:

– blogbeitrag Post
– blogbeitrag E-Mail (WT)
– häuslichen Frieden sichern (angefangenes beenden)
– E-Mail an F. wegen Juni und so

hoffe, ich hab jetzt nix vergessen … Feeds müsst ich auch mal wieder lesen, aber jetzt erst mal ins Bett

Geposted am: Mittwoch, 19. Mai 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Lesen & Verstehen

Schon vor einiger Zeit auf Twitter gelesen, aber zu schön, deshalb hier im Blog festgehalten:

Wer nur zwischen den Zeilen liest, verpasst den Text …

Ah ja … stimmt

Geposted am: Sonntag, 16. Mai 2010
Abgelegt unter: Zitate
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.