Archiv von August 2009



Freiheit statt Angst

Freiheit statt Angst

Ein Klick sagt mehr als 1000 Worte …

Geposted am: Samstag, 29. August 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Mastente Mobile

Heute hab ich noch mal ein neues Plugin installiert. Der Effekt ist allerdings nur für diejenigen sichtbar, die mit einem mobilen Device von Apple oder mit Android hier herkommen.

(mehr …)

Geposted am: Samstag, 29. August 2009
Abgelegt unter: Mitteilungszwang
Tags: , , , , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Klingelton für iPhone

Heute war ich mal auf der Suche nach einer Möglichkeit Klingeltöne für´s iPhone zu basteln, denn so einfach wie bei Symbian Geräten ist es beim Apfelhandy nicht.
Die Anzahl der Programme scheint endlos und wie immer führen alle Wege nach Rom. Da ich aber potenzieller Nörgler bin und nicht für jeden Kleinkram eine eigene Software haben möchte, bin ich mit der hier dargestellten Lösung am besten versorgt.
Wer ein iPhone hat, der hat auch iTunes, möchte man meinen. Beim ersten Überfliegen klingt das noch kompliziert, hat man es einmal gemacht, erstellen sich alle weiteren Klingeltöne blind.
Mein größtes Problem ist jetzt die Titelauswahl, aber da kann mir keiner helfen …

Update: Link aktualisiert

Geposted am: Freitag, 28. August 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , ,
Kommentare: 2 Kommentare.

Abgewrackt

Hallo Bundesregierung,

ich möchte mich heute aus gegebenem Anlass bei Dir bedanken. Bedanken für Deine Politik in Bezug auf die Banken und für Deinen tollen Plan in der Krise: die Abwrackprämie.

Mit der Abwrackprämie wurden ja offensichtlich viele Fliegen mit einer Klappe geschlagen und die Lobby der Autohersteller sollte wieder milde gestimmt werden. Soweit der Plan, denn die großen Gewinner sind die Importeure, die mit ihren kleinen Japanern und Franzosen und was weiß ich auf den Markt schwemmen.
Weitere Gewinner sind, meines Erachtens nach, die Banken, denn die meisten der Fahrzeuge werden über diese finanziert. Ehrlich gesagt sehe ich sonst keinen weiteren Vorteile der Prämie.
Halt, da ist ja noch unsere Umwelt … muss ich dazu jetzt was schreiben?

Aber wenn es einen Gewinner gibt, wer auch immer dies sein mag, muss es auch einen Verlierer geben. Aber wer?
Okay, wenn jemand sein Fahrzeug finanziert, weil er es nicht bar bezahlen kann, dann ist das schon ein normaler Schritt und für mich durchaus nachvollziehbar. Nichtsdestotrotz hat vielleicht auch der ein oder andere damit über seine finanziellen Stränge geschlagen.

Dann sind da noch die freien und kleineren Werkstätten, denen nun ein Teil des Geschäfts wegbricht, weil der alte Gebrauchte nicht mehr repariert wird und man sich ja einen neuen kauft.

Genau so ist es um den Gebrauchtwagenmarkt gestellt und mal ganz ehrlich, was in Afrika abgeht ist doch den Meisten egal, oder? (via)

Dann sind da noch die Autovermieter, denen die Abwrackprämie ordentlich zu schaffen macht.

Naja gut, können eben nicht alle profitieren, Hauptsache ich hab ein schönes neues Auto. Aber Moment mal: Wer kommt denn für die ganzen Kosten auf, die hier entstehen? Na klar, Du und ich und jeder Steuerzahler hier in good old Germany, aber sind ja nur 5 Milliarden … plus Zinsen!!!

Aber was bringt es schon jetzt noch zu jammern, schließlich ist das Thema so gut wie erledigt und ich habe momentan andere Sorgen

Beim Autovermieter Budget gehen die Lichter aus

Vielen Dank liebe Regierung, ich glaube dein Plan ist nicht aufgegangen

Geposted am: Freitag, 28. August 2009
Abgelegt unter: Nachgedacht
Tags: , , ,
Kommentare: 4 Kommentare.

Schweinegrippe Schutzimpfung

Die Schweinegrippe und der Hype darum sind für mich reine Panikmache und ich belächle Menschen, die sich davon verrückt machen lassen. Aber gut, jeder wie er mag.
Nun folgt darauf noch der ganze Trubel um die Impfung und die damit verbundenen Kosten. Wer soll sie tragen? Kasse oder Staat? Ich frag mich immer, wie bei meinem Beitrag im dreistelligen Bereich meine Kasse nicht in der Lage ist, mir diese Impfung zur Verfügung zu stellen, vorausgesetzt ich wolle mich überhaupt impfen lassen. Auch mit meinem Arbeitsplatz am Flughafen München mache ich mir nur wenig Sorgen.

Heute erreichte mich eine email mit folgendem Inhalt:

Sehr geehrte Damen und Herren!

Der Herausgeber des „arznei-telgramms“ Wolfgang Becker-Brüser hat in einem Interview mit Frontal21 (ZDF) am 25.08.2009 die von der Bundesregierung beschlossene Massenimpfung scharf kritisiert. Das Interview wurde vom ZDF freundlicherweise online zur Verfügung gestellt

Die Hauptaussagen:
– Eine Überreaktion auf allen Ebenen
– Die Menschen werden verrückt gemacht
– Überflüssige Geldverschwendung
– Massenimpfung ist medizinisch nicht gerechtfertigt
– Impfstoff nicht ausreichend getestet
– Unkalkulierbares Risiko, vor allem für Kinder und Schwangere
– Nichts anderes als ein riesiger Massentest
– Nebenwirkungen nicht ausreichend erforscht
– Mögliche Nebenwirkungen könnten sein: Fieber, Müdigkeit, Kopfschmerzen bis hin zu aufsteigenden Lähmungen.

Der Beitrag ist auf jeden Fall sehenswert.
Zum Thema Impfung möchte ich noch was los werden:
Wahrscheinlich gibt es genauso viele Impfgegner wie auch Befürworter und mit Sicherheit ausreichend Argumente dafür wie auch dagegen. So bin ich weder Befürworter noch Gegner. Ich möchte lediglich anregen, sich damit auseinanderzusetzen und sich auf jeden Fall beide Seiten anzuschauen und zu hinterfragen. Stutzig werde ich immer, wenn es zu einer Impfung nur einen Hersteller des Impfstoffs gibt.

Geposted am: Mittwoch, 26. August 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: ,
Kommentare: 1 Kommentar.

Link zu Appstore

Kann mir mal jemand verraten, wie man auf ne App im iTunes-Store linken kann?

Geposted am: Sonntag, 23. August 2009
Abgelegt unter: Frage
Tags:
Kommentare: 2 Kommentare.

WordPress App Test

Natuerlich moechte ich ja auch weiterhin von unterwegs bloggen, was laege da naeher als die entsprechende App auszuprobieren.
also betrachtet diesen Beitrag einfach mal als einen Test meinerseits.

Update: na das funzt ja bestens

Update2: Und hier noch der Link zur App

Geposted am: Sonntag, 23. August 2009
Abgelegt unter: Moblog
Tags: , ,
Kommentare: 2 Kommentare.

Schon wieder Telefontarifwirrwarr

Jetzt wollte ich grad bei Vodafone meinen Vertrag verlängern und fange schon wieder an mich zu ärgern. Irgendwie schaffen die es in zwei Jahren Vertragsbindung nicht, mich nicht zu verärgern. Gewöhnlich taten Sie es sonst nach Verlängerung meines Vertrages. Aber vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen:

Als ich meinen Vertrag online verlängern wollte, kam die Info, dass mein Tarif nicht weiter supported wird und ich mir doch bitte einen aus den tollen neuen Tarifen auswählen soll. Problem: Wenn ich die gleichen Leistungen möchte, muss ich von nun an 5€ im Monat mehr bezahlen. Diese 5€ bekäme ich nur wieder rein, indem ich meinen Online Vorteil nutze. So würde aus meinem Online-Vorteil gerade mal eine Online-Schadensbegrenzung.

Da ich aber immer sehr viel telefoniere (im Schnitt ca. 9 Stunden im Monat) und die Meisten meiner Kontakte (komplette Familie und 90% meiner Freunde) D2 nutzen, benötige ich schon einen Flattarif.
Da gibts ja noch die Alternative von den Magentaroten: immerhin haben die das Apfelhandy im Programm und der einzige Tarif der dort in Frage käme ist der Complete1200. Mit diesem würde ich im Monat 30€ mehr als jetzt bezahlen, so dass ich nach zwei Jahren 770€ für ein 32GB 3GS bezahlt hätte. immerhin noch 30€ unter dem Italienpreis.

Andere Netze kommen nicht wirklich in Frage, denn wenn man im Münchener Outback wohnt, gibt es nicht wirklich Alternativen. Meine Arbeitskollegin hängt beim Telefonieren mit dem grünen Plus immer aus dem Fenster um Empfang zu haben und bei O2 telefoniert man ebenfalls am meisten zur Mailbox, weil grad kein Netz verfügbar war.

Jetzt meine Frage: Weiß jemand, ob ich anhand der momentanen Situation die Möglichkeit habe aus meinem Vertrag zu kommen? Oder muss ich wirklich noch ein Jahr warten um dann im Mai 2010 zu kündigen?
Gibt es da sowas wie ein Sonderkündigungsrecht, weil ich meinen Vertrag ja nicht adhoc zu gleichen Konditionen verlängern kann? Bin für jeden Hinweis dankbar.

Geposted am: Donnerstag, 20. August 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , , , , , , , ,
Kommentare: 2 Kommentare.

Spam

Kann mir mal jemand sagen was hier mit den Spammern los ist?
Erst lässt sich hier wochenlang keine alte Sau blicken und dann habe ich allein heute bisher 44 55 Kommentare gelöscht, die mir günstig ceagra anbieten …
Also ich bin jetzt nicht so traurig, wenn die sich wieder verp*****

Edit: Der Tag ist noch nicht vorbei und es ging um weitere 11 Kommentar hoch

Geposted am: Donnerstag, 20. August 2009
Abgelegt unter: Mitteilungszwang
Tags:
Kommentare: 1 Kommentar.

Amazon – Apple Mighty Mouse

Ich habe heute einfach mal eine Videorezension für Amazon erstellt. Der Grund war für mich ganz klar: Ich muss den Scheiß mal ausprobieren. Bei Amazon gibt es dann genau das gleiche Viedeo nur eben ohne Vor- und Abspann.

Nach dem Klick gibts dann noch die Affiliate Links direkt zur Apfels mächtiger Maus bei Amazon, wahlweise mit Schwanz oder Blauzahn

(mehr …)

Geposted am: Mittwoch, 19. August 2009
Abgelegt unter: Visuell
Tags: , , , , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

Playstation 3 slim bei Amazon gesichtet

Also ganz ehrlich, ich habe mich schon seit längerem gefragt was nach der Playstation 3 kommt. Und eigentlich hätte es mir klar sein sollen, die Antwort lautet: erst mal nix. Denn wie auch bei der Playstation 2 kommt erst mal ne Slim Variante, die zumindest in der Playstation 3 eine größere Festplatte (120GB) mit sich bringen wird.
Nachdem diese für den amerikanischen Markt nach Gerüchten ab dem 24.08.09 zu einem Preis von 299 $ verkauft werden soll, hat Amazon noch heute nachgezogen und bietet die PS3 Slim zu einem Preis von 299 €(affiliate Link) an. Natürlich als Vorbestellung und als voraussichtliches Erscheinungsdatum gibt Amazon September 2009 an.
Was mich daran so ärgert ist, genau wie bei Apple Produkten, der Wechselkurs, 299$ = 299€. Warum müssen wir Deppen immer mehr Geld für´s gleiche Produkt bezahlen?

Geposted am: Dienstag, 18. August 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Und wieder ist ein Jahr vollbracht …

So … das war dann jetzt wieder mein Geburtstag. Ich glaube, ab einem bestimmten Alter nimmt man das auch nicht mehr so genau. Der Tag verlief nahezu wie jeder andere freie Tag.
Ich hab jetzt noch den Rest der Woche Urlaub und natürlich hat es hier heute Abend pünktlich angefangen zu regnen. Naja, drei Tage Sonnenschein müssen schon mal reichen.
Ich möcht mich an dieser Stelle recht herzlich bei all denen bedanken, die mir und auch der Herzdame (sie hat auch heute Geburtstag) gratuliert haben und bei denen, die vielleicht einen Gedanken an mich verschwendet haben, auch wenn sie sich nicht gemeldet haben.
Ab morgen gehts dann wie gewohnt weiter …

Edit: Ach und für die, die versucht haben mich zwischen 18 und 22 Uhr zu erreichen: ich war im Training!

Geposted am: Montag, 17. August 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 6 Kommentare.

auf die Ohren

Mario will morgen podcasten … na da bin ich mal gespannt ob wir das auf die Reihe bringen. Beim letzten Mal hab ich es verkackt …
Im Idealfall gibt es dann bald wieder was auf die Ohren

Geposted am: Sonntag, 16. August 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Kalenderänderung

Ich hätte hier noch ein wenig Sommerlochkontent. Wer also mag darf gern weiterlesen.
Habt ihr euch schon mal Gedanken über unseren Kalender gemacht? Also jetzt mal ganz ehrlich, der funktioniert doch nur bis man 2-3 Jahre alt ist und verschiebt sich dann um ca ein halbes Jahr. Nämlich genau dann, wenn man in den Kindergarten kommt. Das zieht sich dann weiter durch mit der Einschulung bis zum Abitur. Ein wenig flexibler wird man(n) dann wenn es Wehr- oder Wehrersatzdienst geht. Während bei den Frauen es nach der Schule dann wieder mit Ausbildung oder Studium weitergeht. Während die Ausbildung wiederum im September beginnt, ist man beim Studium etwas flexibler und wenn man keinen Bock hat und noch ein wenig blau macht, kann man auch gern ein Semester später einsteigen.
Das ganze ließe sich doch viel einfacher gestalten: Bundesweit beginnen die Ferien und damit auch die Schule zur gleichen Zeit. Ich denke, ein guter (Schul)Anfang wäre der 1. September. Nachdem dies in allen Bundesländern gleich ist, weiten wir dieses System auf ganz Europa aus. Wenn es dann soweit ist, passen wir noch den Kalender an. Aus dem 1. September wird dann der 1. Januar. Das wäre doch viel praktischer. Silvester läge dann im Sommer und die Partys könnte man ins Freie verlegen und müsste sich beim Raketenstarten nicht immer die Finger abfrieren.
Alternativ kann man den Studienbeginn genauso legen. Und wenn ihr jetzt mal ganz ernsthaft darüber nachdenkt, werdet ihr feststellen, dass das eine ganz fantastische Idee ist. Ich wüsste auch schon welcher Kandidat uns da unterstützen würde.

Geposted am: Sonntag, 16. August 2009
Abgelegt unter: Nachgedacht
Tags:
Kommentare: 1 Kommentar.

Erinnerung

Ich bin schon wieder viel zu spät dran, und wollte euch schon viel früher daran erinnern … na vielleicht nächstes Jahr

Geposted am: Sonntag, 16. August 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 2 Kommentare.

PornoPingPong

Jetzt hab ich grad vor Lachen den Kaffee durch die Nase geatmet.

Geposted am: Sonntag, 16. August 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.