Archiv von Juni 2009



My first business day

Papa war schon lange in der Arbeit und ich war grad am wachwerden, so zur Mittagszeit. Und irgendwie war heute alles anders. Mama war hektisch und wuselte herum, zog mich an und packte mich und meinen Kinderwagen in´s Auto. Als wir Richtung Flughafen fuhren, erzählte mir Mama, dass sie einen Termin in der Arbeit hat und dass ich so lange Papa am Flughafen besuchen darf.
Dort angekommen, erwartete er mich schon und die Freude war bei allen groß. Mama winkte noch mal und fuhr dann davon. Papa nahm mich auf den Arm und wir gingen erst mal zum Schalter, wo ich seine Chefin und seine Kollegen kennengelernt habe. Na die haben aber alle lustige Gesichter gemacht und sich gefreut wenn Papa fragte, wie groß ich schon bin und ich es ihnen gezeigt habe.

Bei Papa im Büro hatten wir ich dann ein sogenanntes Geschäftsessen. Ich weiß nicht genau was Papa damit meinte, aber irgendwie war das wie zu Hause, ich habe die Schnute aufgemacht und Papa hatte den Löffel in der Hand.
Anschließend musste ich dann Probearbeiten und ich glaub ich hab das schon ganz gut gemacht, Papa war jedenfalls begeistert.

30062009071

Nachdem ich die komplette Geschäftsleitung per eMail kontaktiert habe, hat Papa den Computer wieder aus gemacht. Ich durfte dann in meinem Supperbuggy platznehmen und Papa ist ausführlich mit mir über den Flughafen spaziert. Okay, alles habe ich noch nicht gesehen aber Papa hat mir versprochen, dass er mir den Rest auch noch mal zeigt. Und übrigens: Vom Gate A bis zum Gate E brauche ich nur 7 Minuten (wenn mich Papa schiebt, wir jedes Laufband mitnehmen und keine Touris den Weg versperren)

Geposted am: Dienstag, 30. Juni 2009
Abgelegt unter: Erlebt
Tags:
Kommentare: 4 Kommentare.

Recent Comments mit WP 2.8

Seit kurzem habe ich Probleme mit dem PlugIn Get Recent Comments.
Wenn jemand einen Kommentar schreibt, taucht er in der Sidebar nicht mehr als neuer Kommentar auf. Ich muss dann erst im Backend in den Einstellungen für Get Recent Comments die Einstellungen (ohne Veränderung) speichern und dann tauchen die Kommentare auch in der Sidebar auf.
Version ist aktuell und einen Konflikt mit anderen Plugins schließe ich insofern aus, dass ich keine neuen installiert, jedoch aber geupdated habe. WP läuft auf 2.8

Any Idea?

Edit: Das Update auf WP 2.8.1 hat auch nichts verändert

Geposted am: Montag, 29. Juni 2009
Abgelegt unter: Frage
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Entscheidungsfrage

IPhone 3GS oder Nokia N97???

Man, ich kann mich nicht entscheiden. Nach aktuellem Stand das N97 und bei Nichtgefallen einfach in der eBucht verklingeln. Was mach ich bloß???
Ich weiß, meine Sorgen wollt ihr haben …

Geposted am: Sonntag, 28. Juni 2009
Abgelegt unter: Frage
Tags:
Kommentare: 3 Kommentare.

Neue Lizenz

Nichtsahnend bin ich heute zu unserem Briefkasten, aus dem ein halbes kleines Päckchen aus dem Schlitz herauslugte. Freudig leerte ich den Briefkasten und öffnete das Päckchen, dessen Absender der Prüfreferrent Bayern ist. Er hat mir meinen Pass und einen Stempel zugesandt und nun ist es ganz offiziell. Bereits seit 1.1.09 bin ich nun C-Prüfer für Wado Ryu Karate in Bayern.
Die Lizenz läuft Ende nächsten Jahres wieder aus, werde sie aber mit Antrag auf eine bundesweit gültige B-Lizenz verlängern.

27062009049

Geposted am: Samstag, 27. Juni 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Semmelstatz

Irgendwie war ich mit meiner Version 2.2 von Semmelstatz nicht mehr so glücklich, diese habe ich hier auch schon nahezu so lange wie Mastente existiert. Also habe ich mich gestern mal nach Alternativen umgesehen, bin aber nicht so richtig fündig geworden und da war nix dabei was mir so richtig gefallen hat.
Schlussendlich habe ich dann beschlossen, mir die aktuellste und letzte Version von Semmelstatz zu laden und zu installieren, was ich dann auch tat. Es handelt sich dabei um die Version 3.1 aus April 2008. Ja okay, aktuell ist was anderes, aber was soll ich euch sagen was ich dabei endeckt habe: Totgesagte leben länger. Es existiert bereits eine 3.2 beta vom 13. Juni 2009. Nach über zwei Jahren Dann wird es also wieder eine Aktualisierung dieses fantastischen Stat-PlugIns geben.
Na dann Prost … und hier kann man es laden

Update: Edit nach Hinweis, Korrektur der Releasedaten, siehe auch Kommentare

Geposted am: Mittwoch, 24. Juni 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 2 Kommentare.

Männer & Motoren

Es gibt ja Menschen, meist sind es Männer, soll jetzt aber keinesfalls diskriminierend sein, für die ist das Auto so was richtig Wichtiges im Leben. Da wird die Karre personalisiert, bekommt Namen und was weiß ich was alles. Irgendwie habe ich mich bis vor einiger Zeit auch noch zu diesen Menschen zählen können.
Mein letztes Auto, ein Golf 1 Cabrio, war mein Traumauto. Ich habe kein anderes Fahrzeug so lange besessen wie dieses. Mit Neles Geburt wurde natürlich schnell klar, dass das Cab in unserer Familie keine Zukunft haben wird, trotzdem hielt ich an dem Gedanken fest es zu behalten, schließlich benötigten wir ja wohnsituationsbedingt zwei Fahrzeuge. Allerspätestens mit dem Umzug war dann aber klar, dass ich mich von meinem kleinen Schwarzen trennen müsste, aber auch wollte. Ich hatte nun die Möglichkeit mit dem Bus zur Arbeit zu fahren und könnte mir mit dem Verkauf eine Menge Geld sparen. Das habe ich dann auch getan.
In den letzten Wochen waren die Herzdame und ich dann öfter unterwegs und haben uns die wildesten Autos angesehen, bis wir dann schließlich unser neues altes Auto gefunden haben. Im Zuge des Erwerbes haben wir zeitgleich den Twingo der Herzdame verkauft und konnten so das neue Auto fast kreditfrei finanzieren. Zugelassen ist er seit letztem Freitag und die Herzdame ist damit schon ordentlich zur Arbeit und durch die Gegend geeiert.
Ich bin heute dann das erste Mal mit dem Auto unterwegs gewesen und irgendwie war es merkwürdig. Während ich bei all meinen Autos die ich im Laufe der Jahre so besessen habe irgendwie so ne Art Bindung aufbauen konnte, habe ich dieses Mal das Gefühl ich säße in einem Leihwagen. Das Auto und ich sind uns so fremd, dass da auch bisher kein richtiger Fahrspaß aufgekommen ist und ich kann noch nicht einmal richtig festmachen woran das liegt. Die Herzdame meinte dann heute Abend Warte mal ab, das kommt schon noch. Das einzige was mich momentan erfreut ist der geringe Verbrauch. Ist eben so ein richtiges Vernunfts- und Familienauto: vier Türen, Diesel und Klimaanlage, das waren die KO Kriterien.
Viel schlimmer ist, dass seit dem Verkauf des Cabbys und der Suche nach nem Auto, der Wunsch nach nem Moped wieder extrem aufgekommen ist. Da ich ja nicht mehr auf ein Auto angewiesen bin und man mit dem Moped eh viel schneller durch den Stau die Stadt kommt, wäre das doch als Zweitfahrzeug ideal. Die Herzdame ist nicht so amused und jede Wette: meine Mama, wenn sie das hier liest auch nicht.

Geposted am: Mittwoch, 24. Juni 2009
Abgelegt unter: Nachgedacht
Tags:
Kommentare: 2 Kommentare.

Drang nach Veränderung

Und immer wenn ich dann für andere am Basteln bin, verspüre ich den Drang auch hier wieder das Layout zu ändern. Na vielleicht sollte ich doch mal ernsthaft drüber nachdenken ob ich mich nicht doch noch mal ein wenig verändere … so´n bissl mehr 2.0 oder so.
Any Comments???

Geposted am: Montag, 22. Juni 2009
Abgelegt unter: Mitteilungszwang
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Just another WordPress site

Jetzt geht´s wieder los. Ich werd mal wieder ein wenig an den WordPress Schrauben drehen, jedoch nicht an meinen. Das heißt dann wieder stundenlang mit Codeschnippseln herumärgern für nichts und wieder nichts, um dann schlussendlich andere Lösungen zu finden. Ach ja … ich liebe WordPress. Aber eines ist Tatsache, wenn es mal steht, dann steht es und für meine Zwecke ist es völlig ausreichend.
Sobald die Ergebnisse dort vorzeigbar sind, wird natürlich von hier aus verlinkt

Geposted am: Sonntag, 21. Juni 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Auch du

Du bist Terrorist von Alexander Lehmann

Edit: Kannst auch mal hier oder hier klicken

Geposted am: Samstag, 20. Juni 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Klage gegen Uschi

Sollte der Gesetzentwurf von Uschi mit den Stoppschildern durchgehen, kann ich dann einfach nach Karlsruhe fahren und dagegen klagen?

Geposted am: Samstag, 13. Juni 2009
Abgelegt unter: Frage
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Verkaufe Twingo

Aus hier noch nicht genannten Gründen, verkaufen wir den Twingo der Herzdame. Hier kurz die Fakten:

Renault Twingo Metropolis
schwarz
EZ: 22.04.1999
1,2l mit 43KW / 58PS
ca. 127 tkm (wird momentan noch gefahren)
HU / AU bis 05/2010 (auf Wunsch neu)
schadstoffarm D4 / Euro3 / grüne Feinstaubplakette
Fahrer- und Beifahrerairbag und Gurtstraffer
ABS
Servolenkung
elektrisch verstellbare Spiegel
Nebelscheinwerfer
getönte Scheiben hinten
Sommerreifen auf Alu (jetzt zweite Saison)
Winterreifen auf Stahl (zwei Winter gefahren)

Wir haben im letzten Jahr die Antriebswellen vorn komplett ersetzt und die Bremse vorn gemacht (Scheiben und Belege), Zahnriemen ist gemacht, Ölwechsel & Bremsflüssigkeit wurde immer gemacht.
Das Auto ist in einem guten Allgemeinzustand.

Preis: 1800 € Verhandlungsbasis

Wer sich für den Wagen interessiert, sollte sich bei mir bis zum 18.06.09 melden.

Kontaktdaten

Edit: Jetzt mit Bildern nach dem Klick (Auf den Bildern sieht es aus, als hätte der Kotflügel vorn links nen Knick … hat er aber nicht)

Edit: 16.06.09 … Kiste ist verkauft

(mehr …)

Geposted am: Donnerstag, 11. Juni 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 2 Kommentare.

Der Traum vom Bloggen

Der Traum vom Bloggen und die Realität sind zweierlei Schuhe. Wem das noch nicht ganz klar geworden ist, der findet hier eine verbildlichte Darstellung

Via Malte per Twitter

Geposted am: Donnerstag, 11. Juni 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Europawahl 2009

Sowas passiert natürlich nur mir …
Als braver Bürger wollte ich heute natürlich zur Wahl gehen. Und wie das bei mir und der Herzdame immer so ist, geschieht dies gewöhnlich auf den letzten Drücker. Weil die Maus noch schlief begab ich mich also um 17:20 allein langsam auf den Weg in die Stadt, um meiner Stimme Gehör zu verschaffen. Nachdem ich durch die City irrte, musste ich bei Erreichen des Wahllokals feststellen, dass ich meine Wahlbenachrichtigungskarte verloren hatte. Das gibts doch gar nicht. Ohne Stimme ging ich den Heimweg suchend ab um die Herzdame auf den Weg bringen zu können. Deprimiert kam ich dann nach Hause. Die Herzdame ging dann zur Wahl und rief mich an, nachdem sie das Wahllokal verlassen hatte. Man hätte dort meine Karte gefunden und zur Not wäre es auch ohne gegangen.
Und ich hatte wirklich Angst, dass ich nicht hätte wählen können …

Geposted am: Montag, 8. Juni 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: 2 Kommentare.

So lange …

… du Deine Füße unter meinen Tisch steckst

Geposted am: Sonntag, 7. Juni 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Offener Brief an Spreeblick

Hallo Spreeblick,

weil ich mein Auto verkauft habe, werde ich künftig mit dem Bus zur Arbeit fahren. Das ist ein etwa 10-12 minütiger Fußweg zum Bahnhof und eine etwa 20 minütige Fahrt. Ich weiß, das kann Dir ziemlich wurscht sein, aber ich habe ein kleines Problem. Um mir den Arbeitsweg so angenehm wie möglich zu gestalten, unterhalte ich mich auf dem Weg mit Podcasts. Daher bitte ich Dich, noch viel öfter Podcasts zu veröffentlichen.

Vielen Dank vorab und mit freundlichen Grüßen

Jörg

Geposted am: Mittwoch, 3. Juni 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.

Eingeparkt

Und wer noch was zum Thema einparken lernen möchte, sollte mal schnell bei Herrn Winkel vorbeischauen.
(Absolut lohnenswert)

Geposted am: Mittwoch, 3. Juni 2009
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags:
Kommentare: Kein Kommentar.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.