Beiträge getagged mit ‘TMA’



TMA #11 – Abschalten

Vorgestern haben wir uns wieder zusammengefunden um die derzeit aktuelle Folge aufzunehmen. Im Gegensatz zu den bisherigen Episoden, hatten wir dieses Mal thematisch überhaupt keinen Plan und alles ist noch viel schlimmer als sonst. Die Tonqualität wird während der Aufnahme stetig schlechter und bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei Skype!

Geposted am: Mittwoch, 3. November 2010
Abgelegt unter: Podcast
Tags: ,
Kommentare: Kein Kommentar.

TMA #10 – Sensisibsiliern

Ganz kurz und schmerzlos: Die Jubiläumsfolge ist da. Also Abmarsch und anhören, runterladen und abonnieren sowieso.
Ich muss jetzt erst mal ins Bett weil es inzwischen schon echt spät früh geworden ist und ich beizeiten wieder raus muss … ich werde alles bereuen.

Geposted am: Donnerstag, 21. Oktober 2010
Abgelegt unter: Podcast
Tags: ,
Kommentare: Kein Kommentar.

TMA #9 – Anarchie is nich

Es war und ist mir ein besonderes Vergnügen, Destination: Failure zur musikalischen Unterstützung der aktuellen Episode unseres TMA Podcastes gewinnen zu können.
Meines Erachtens nach eine sehr gelungene Folge und die Qualität konnten wir inzwischen auch deutlich heben. Also Abmarsch und anhören, viel Spaß dabei.

Geposted am: Mittwoch, 13. Oktober 2010
Abgelegt unter: Podcast
Tags: ,
Kommentare: Kein Kommentar.

TMA #8 – Prokrastinadingsbums

Heute haben wir es mal wieder geschafft ein gemeinsames Gespräch aufzuzeichnen und das Ergebnis drüben im Blog abzulegen.
Bezüglich der Qualität gibt es Fortschritte und so wie es aussieht, werde ich mir wohl die 69$ an´s Bein binden und die derzeitige Testversion zur Vollversion machen. Einzig die Tatsache, dass WireTap Studio nur in eine Tonspur aufnimmt, macht mich nicht so glücklich. Ansonsten ist das Prog sehr komfortabel und einfach zu bedienen. Wer eventuell gute Alternativen kennt, immer her damit. Aber ich werd bei Gelegenheit die Software mal kurz vorstellen.

Geposted am: Sonntag, 26. September 2010
Abgelegt unter: Podcast
Tags: ,
Kommentare: Kein Kommentar.

in your Face

Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich mich in meinem jugendlichen Wahn über zwei Arbeitskollegen lustig gemacht.
Beide haben sich aus unterschiedlichen Gründen nach sehr langer Zeit wieder der körperlichen Ertüchtigung hingegeben und erschienen dementsprechend, über Muskelkater jammernd, in der Arbeit.
Natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen, meine Witzchen darüber zu machen und auf eine meiner anderen Webseiten hinzuweisen.
Aber wie es das Schicksal dann immer so will (in your face), hat es auch mich nach vielen Wochen mal wieder ins Training gezogen und ehrlich gesagt, war ich, was den Sport betrifft, die Ferien über ganz schön faul. Natürlich kam alles so, wie es kommen musste. Das Training war irgendwie brutal anstrengend und am nächsten Tag schmerzte so ziehmlich jedes Gelenk und jeder Muskel ab Hüftgelenk abwärts.

Aber wer wird denn schon jammern???

Eine andere Neuerung betrifft einmal mehr meinen Klappcomputer. Ich bin nun endlich wieder in der Lage Grafiken zu bearbeiten. So war es mir nun endlich möglich, mit wenigen Klicks einen Header zusammenzubasteln und den lang ersehnten Wunsch nach einem Designwechsel in unserem Podcastblog nachzukommen.
Somit sind nun Tür und Tor geöffnet für eine weitere Idee von mir, die es nun langsam anzugehen gilt. Auch wenn der Content noch nicht da ist, so kann ich zumindest schon einmal die Basis schaffen.

Ach, und an dieser Stelle noch ein Hinweis in eigener Sache (was auch sonst), ich habe eine meiner Domains gekündigt, wenn also Bedarf besteht einfach bei mir melden, ansonsten sollte diese am 4.02.2010 zurück an die DeNIC gehen und steht dann wieder zur Registrierung frei.

Geposted am: Donnerstag, 23. September 2010
Abgelegt unter: Nur mal so
Tags: , , , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

TMA #7 – S21

Mario ist offline und ich habe mir Alex eingeladen um mal in Erfahrung zu bringen, was da grad in Stuttgart los. Man munkelt, dort wollte man den Hauptbahnhof von oben nach unten verlegen.

Den Podcast findet ihr selbstverständlich wieder drüben im Blog, per Feed oder in iTunes.

Dieses Mal ist die Qualität besonders beschissen ausgefallen, in den ersten 6 Minuten habe ich ein heftiges Rauschen auf meinem Kanal, was dann einfach weg ist. Erklärung: keine.

Geposted am: Sonntag, 5. September 2010
Abgelegt unter: Podcast
Tags: ,
Kommentare: 2 Kommentare.

TMA #6 – Mecklenburgische Dekadenz

Nachdem Mario und ich uns wieder einmal … ach so ein Scheiß, das könnt ihr alles drüben im Blog lesen und euch auch dort die aktuelle Folge anhören, ja sogar abonnieren. Und nu Abmarsch!

Geposted am: Dienstag, 17. August 2010
Abgelegt unter: Podcast
Tags: , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

TMA 5 – Neue Wahlsysteme braucht das Land

Ich hatte es ganz vergessen, da drüben ist ein neuer Podcast online, der nun endlich wieder vernünftig mit iTunes abonniert werden kann.
Wer also bei der Hitze nicht einschlafen kann, dem sei unser Podcast empfohlen.

Alles weitere drüben im Blog

Geposted am: Donnerstag, 22. Juli 2010
Abgelegt unter: Podcast
Tags: , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

TMA #4 – Geschnitten

An dieser Stelle der Hinweis, dass die neue Episode da ist. Diese findet ihr momentan exklusiv im Blog und wenn der Feed genehmigt ist, auch wieder in iTunes. Das liegt an der einen oder anderen Veränderung.

Geposted am: Sonntag, 6. Juni 2010
Abgelegt unter: Podcast
Tags: , , , ,
Kommentare: 1 Kommentar.

TMA #3 – Frohe Ostern

Dieses Mal sollte es nur zwei Monate dauern, bis wir mal wieder zu einem kurzen Pläuschchen zusammenkamen und das Ergebnis gibt es natürlich hier. Wir haben keinen roten Faden, aber dafür ein abwechselungsreiches Programm an Themen von denen wir keine Ahnung haben. Also alles beim alten.
Alles? Nein nicht alles, denn wir haben es geschafft (war auch nicht so schwer) die Qualität zu steigern. Nun sind wir beide gut zu verstehen und niemand muss mehr im Brunnen sitzen.

TMA #3 – Frohe Ostern

Shownotes:
– wie immer: der letzte Podcast ist schon lange her
– eigentlich haben die beiden mal wieder keinen Plan und gar keine Themen.
– Jörg und Mario erklären wozu sie die Fav-Funktion von Twitter nutzen und Jörg ärgert sich über Fav-Onanierer
– Mario liest bei Twitter nicht und Jörg möchte Jesus nicht folgen, jedenfalls nicht am Karfreitag
– Jörg und Mario outen sich als Wirtschaftsweise, Guido wäre stolz auf sie
– Deutsche Politik tut einfach nur noch weh
– Mario will Grafik machen, kann es aber nicht. Dafür kann er Fotografieren
– Mario testet Lightroom 3 Beta 2
– DSL-Umfrage auf Usedom, selbst im hinterletzten Kaff
– auch ohne DSL will Mario ein iPad
Kaputte die nach NY fliegen um sich ein iPad zu kaufen
– Mario hat schwer zu tun … have to listen 50 podcasts
– Jörg empfiehlt Bastard Magazine (iTunesLink)
– Jörg und Mario gratulieren Timo zum 5 Jährigen und Tim zum 150. CRE nachträglich
– Mario gräbt, aber der Hund will nicht
– Jörg will Eier verstecken aber zweifelt an der Motivation der Maus
– Jörg will nach Schottland fliegen, soll natürlich dokumentiert werden
– Mario will lieber nach Island, nachdem er Griechenland in die Krise geschickt hat
DF Kugelschreiber Verlosung für Mastente. Die Gewinnerin ist Uschi! Neue Verlosung wird angekündigt

– Mario und Jörg kennen ihre Kommentatoren und reden über Gummistiefel, Feinrippunterhemden und Schnellfi****hosen
– Mario bewirbt sein Portfolio
– Jörg möchte noch keine Werbung machen, hat aber schon mal mit Joomla zu tun gehabt und ist begeistert von der aktuellen Feed Funktion, Mario nicht.
– Jörg war schlecht in Chemie … und Physik
– Die übliche Jammerei
– Jörg und Mario suchen das Blog und finden es, gewusst wie
– Bei Mario ist Sommer und Jörg liefert bayerische Weisheiten
– Ostern im Sommer?
– und Aus(blick)

Podcast in itunes abonnieren oder rss-feed fuer andere Podcatcher.

Geposted am: Sonntag, 4. April 2010
Abgelegt unter: Podcast
Tags: , , , , , ,
Kommentare: Kein Kommentar.

TMA Podcast #2 Jetzt nehmen wir aber wirklich auf

Nach langer Zeit und vielen technischen Versuchen und Experimenten, wolten Mario und ich nun endlich eine neue Folge TMA-Podcast aufnehmen.
Nachdem ich Mario in den Brunnen geworfen habe ging es dann endlich los. Auch wenn ich heute besser zu verstehen bin als in der ersten Folge, so hat sich doch der Fehlerteufel eingeschlichen und wir haben da ein kleines Echoproblem. Die Ursache dessen ist jedoch bereits gefunden und ab der nächsten Folge wird dann endlich alles gut … hoffe ich.
Nun aber genug geschwafelt, jetzt mal den Play Button klicken und zurücklehnen.

TMA Podcast #2 – Jetzt nehmen wir aber wirklich auf

Shownotes:
– Wir starten die Aufnahme, wirklich!!!
– Podcast ist „explizit“, wir dürfen Scheiße sagen und alle kriegen Ärger
– Wir starten langsam aber sicher hier ein Blog zum Podcast
– Mario hat immer noch (Datenbank)Probleme mit 1&1 und keine Lust auf Administration von WordPress, will aber Herrn Davis nicht im Haus haben, jedenfalls nicht so lange
– Verabschiedung
– Pickenundso
– Jörg stellt Twi-Five Podcast vor
– Formspring sucks!
– iPad, wir mussten ja drüber reden (Keynote und Specs), haben uns aber thematisch ziemlich kurz gefasst.
– Zwischendrin empfiehlt Mario Palermo Shootings (iTunes Aff.Link)
– iPad wird durch den Kakao gezogen und man kann bei Amazon bereits vorbestellen
– Mario stellt sich was vor: Touch Mouse App für iPhone (derzeit kostenfrei, iTunes Link)
– Amazon App endlich für Deutschland, Mario ist jetzt glücklich, Jörg auch. Aber: zum bestellen hier klicken!
– Jörg stellt kurz unser neues Setup vor. Wie man kostenfrei Skype-Calls aufnehmen kann, kann man in Jörgs Beitrag im Apfeltalk-Forum nachlesen (Mac).
– Jörg ist genervt von Gewinnspielen á la „Folge mir und gewinne“
– Wir wollen jetzt auch nen Sponsor, gern Canon =)
– Haben wir auch wirklich aufgenommen?
– Jetzt aber wirklich Verabschiedung

Podcast in itunes abonnieren, hier zum TMA Blog oder rss-feed fuer andere Podcatcher.

Marios Beitrag findet ihr hier

Mit dem Kauf über meinen Link unterstützt ihr meine kleine Maus.
Geposted am: Sonntag, 31. Januar 2010
Abgelegt unter: Podcast
Tags: , , , , , ,
Kommentare: 2 Kommentare.

TMA #1 Der drölfte erste Versuch

Nachdem wir nun recht viel Anlauf genommen haben, soll heute also der erste TMA-Podcast veröffentlicht werden.
Diesen Podcast findet ihr zukünftig hier oder da und natürlich auch dort. Natürlich werden wir ihn künftig auch über iTunes anbieten. An dieser Stelle schon mal das Versprechen das wir an der Qualität arbeiten (werden).
Und jetzt einfach zurücklehnen und danach einen Kommentar nicht vergessen.

TMA Podcast #1 – Der drölfte erste Versuch

Shownotes:
– Mario hat ein neues Layout auf seiner Seite und wie erfreuen uns seines Comebacks in der Blogosphäre, obwohl er ja nie weg war
– Deutsche Mobilfunknetzprobleme tun sich an der polnischen Ostseegrenze schwer, vielleicht doch zu einem polnischen Anbieter wechseln?
– Internetversprechen der neuen alten Regierung. Hat Frau Merkel nicht das Internet für alle versprochen?
WordPress2 (aff. Link) App für iPhone funzt bei Jörg aber nicht bei Mario. Nach längerer Recherche wurde festgestellt, dass es an 1&1 liegt
– Mario und Jörg wurden endlich zu Google Wave eingeladen. An dieser Stelle noch mal vielen Dank an @assbach
Beide sind begeistert und schauen zuversichtlich in die Zukunft der Wave
– Mario testet die Amazon App für´s iPhone, will aber nicht in den USA bestellen =)
– Außerplanmäßiger Abstecher zur Ebay App (aff. Link) und wir diskutieren über den Gebrauchswert
– Jörg erhält offline Spam per Post mit Gutschein über 35 Euro mit der Bitte einen Beitrag über den Absender zu schreiben. Wird er?
– Werbung in Blogs: sind Blogger käuflich? Leidige Diskussion, doch sind wir uns einig
– Schon mal probiert in Mail auf dem iPhone ein Bild einzufügen? (Erst Mail schreiben und dann Bild einfügen)
– Wir wollen euer Feedback. Gern hier in die Kommentare oder als Audiokommentar per Audioboo. Bitte den Kommentar mit „TMA“ taggen, hier gibts die passende iPhone App
– Und irgendwann werden wir mal wieder podcasten

Marios Beitrag findet ihr hier

Mit dem Kauf über meinen Link unterstützt ihr meine kleine Maus.
Geposted am: Donnerstag, 19. November 2009
Abgelegt unter: Podcast
Tags: , , , , , ,
Kommentare: 1 Kommentar.



Creative Commons License
Alle Inhalte stehen unter einer Creative Commons-Lizenz.